Wer zieht mit Spritze Beil und Seil (Feuerwehrlied von 1921)

Feuerwehrlieder | | 1921

Mp3, CDs und Bücher dazu:



CD buch



Wer zieht mit Spritze, Beil und Seil
So schnell, so schnell in aller Eil
Wenn´s Horn erschallt: Es brennt, es brennt
Wer kommt so schnell daher gerennt?
Wer wird es sein? Wer wird es sein?
Die Feuerwehr

Die Steiger an der Leiter sind
Die Rettungsmannschaft folgt geschwind
Zuletzt kommt noch der Spritzenchor
Mit Spritze, Schläuche und Strahlrohr
So rennen sie, so rennen sie
Der Brandstätt zu

Nun fahr´n sie mit der Spritze an
So eilet schnell ein jeder Mann
Wenn´s trönet in Bereitschaft: Marsch
Auf dies Kommandowort ganz rasch
Setzen Spritze, legen Schläuche
Und Strahlrohr an

Nun seht einmal die Steiger an
Wie klettern sie das Dach hinan
Und auch die Retter groß und klein
Die steigen zu den Fenstern ein
Um zu retten, um zu retten
Des Nächsten Gut

Wenn schon das Kleid am Leibe brennt
Vor Rauch und Feuer man sie nicht kennt
So tragen sie noch ganz geschwind
Vielleicht noch manches kranke Kind
Aus dem Feuer, aus dem Feuer
Und aus dem Rauch

Und schlägt die Flamm´ hoch in die Luft
Und das Kommando “Rückwärts!” ruft
Wenn´s Horn erschallt “Zurück , zurück!”
Ein jeder von der Stelle rückt
alle Steiger, alle Retter ziehen zurück

Und fahr`n sie von der Brandstätt ab
So geht `s im Schritt und nicht im Trab
in aller Still, in aller Ruh
Der Requisitenhalle zu
Heben Spritze, hängen Schläuche
Und Strahlrohr auf

Nun freu `n sich alle insgemein
Freiwill `ge Feuerwehr zu sein
Und stimmen an den Rundgesang
Bei frohem Mut und Becherklang
Vivat, es lebe, Vivat, es lebe
Die Feuerwehr

Text:  Philip Brunn einem Gründungsmitglied der freiwilligen Feuerwehr Hausen , das Lied wurde von der freiwilligen Feuerwehr Hausen im Spessart gesungen nach der Einübung des Bayer. Exerzierreglements am 13. März 1921 – Musik : Mit frischem Mut und heiterm Sinn

..Mp3, CDs und Bücher dazu: :

CD buch




Region: ,