Feuerwehrlieder

.

FeuerwehrliederFeuerwehrlieder – Lieder der Feuerwehr.  Vom Kampf gegen Feuer und andere Naturgewalten – – Mehr als nur „Die Feuerwehr ist da!“

Wie jede Berufsgruppe hatte auch die Feuerwehr bis in das 20. Jahrhundert hinein ihre eigenen Lieder.  Viele dieser oft auf damals bekannte Melodien gesungenen Lieder der Feuerwehrleute,  stehen in einem Feuerwehrliederbuch aus dem späten 19. Jahrhundert.

Ihr Mannen von der Feuerwehr

Ihr Mannen von der Feuerwehr frisch nehmet eure Eimer her Wo brennt´s , wo brennt´s , o sag´ uns an Wir gehen rasch und fröhlich dran Vernehmt es, in der Gurgel brennt´s wer´s je erfahren, o der kennt´s es ist ein Feuer meiner Treu der keckste Mann erschrickt dabei Und seltsam brennt es ohne Rauch ... Weiterlesen ... ...

Was ist das Ziel der Feuerwehr

Was ist das Ziel der Feuerwehr ist´s Jagd nach eitel Ruhm und Ehr Ist´s nur ein Spiel mit der Gefahr der höchsten Würd´und Weihe bar O nein, nein, nein! ein männlich Ziel muß größer sein Wohl ist die feuerwehr bereit zu kühnster Tat zu jeder Zeit wohl trotzen wir Gefahr und Tod doch nur nach ... Weiterlesen ... ...

Die treusten Kameraden sind bei der Feuerwehr

Die treusten Kameraden sind bei der Feuerwehr wenn hoch die Flamme prasselt der Trommelruf dumpf rasselt stürmt her das kühne Heer Seh ich die Kameraden, klopft´s höher in der Brust wir ringen Seit an Seite in einem guten Streite da kämpft sich´s siegbewußt Die Flammen sind gebändigt mit alter guter Kraft wie braust´s hinan die ... Weiterlesen ... ...

Die Feuerwehr ist hochgeehrt

Die Feuerwehr ist hochgeehrt zu Wasser und zu Land denn wenn die Feuerwehr nicht wär wär alles schon verbrannt Man teilt sie ein in sieben Corps dem Bergungsmann geht keines vor Wenn irgendwo ein Rauch sich zeigt und alles ängstlich rennt der Türmer stürmt, dann weiß er gleich daß es gewiß wo brennt Dann geht ... Weiterlesen ... ...

Lustig lebt die Feuerwehr

Lustig lebt die Feuerwehr juchheidi, juchheida Trachtet nicht nach Ruhm und Ehr´ juchheidi, heida Doch wenn´s Unglück bricht herein laßt uns nicht die Letzten sein juchheidi, heidi, heida juchheidi, juchheida Kaum ertönt das Brandsignal eilen rasch wir allzumal Schlägt die Flamme auch heraus flugs sind wir doch aus dem Haus Steiger, das sind rüst´ge Leut ... Weiterlesen ... ...

Wo Feuer aus Palästen aus armen Hütten bricht (Feuerwehrmann)

Wo Feuer aus Palästen aus armen Hütten bricht da kennen die Steiger und Retter die zitternde Feigheit nicht drum freue sich, drum freue sich, wer singen kann Auch ich bin ein mutiger Feuerwehrmann Doch wo der Liebe Feuer aus jungen Herzen bricht da löschen die Feuerwehrmänner die heiligen Flammen nicht drum freue sich, drum freue ... Weiterlesen ... ...

Dumpf klagt der Glocken Klang (Feuerwehr)

Dumpf klagt der Glocken Klang es wälzt sich Straß entlang ein Feuermeer Wer hilft in dieser Not bauend auf sich und Gott Die Feuerwehr Ratlos des Volkes Schar heulend in der Gefahr rennt hin und her Da stürzt schon in die Glut wacker mit Todesmut die Feuerwehr Kämpfet trotz Rauch und Dampf mutig den heißen ... Weiterlesen ... ...

Die meisten Aufrufe in diesem Monat: Feuerwehrlieder

77 Lieder insgesamt!

Suche in: Feuerwehrlieder


Feuerwehrlieder