Wenn ich ganz ermüdet bin

Wenn ich ganz ermüdet bin

mp3 anhören"Wenn ich ganz ermüdet bin" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Wenn ich ganz ermüdet bin
leg ich mich ins Grüne hin
unter einen Küchlingsbaum
fängt es mir zu träumen an
von meim Schätzlein träumt es mir
das kommt mir im Schlafe für

Wenn mein schönes Schätzlein schläft.
Und das Wild im Walde jägt,
Eile ich dem Wild entgegen
Tu ich ihm ein Wildpret legen
Sei’s ein Hirschhuhn oder Schwein
Ei, was kann dann schöner sein

Meine Herr’n die Jagd ist aus.
Wir verfügen uns nach Haus
Essen einen Hasenbraten
Trinken dazu Bier — Muskaten
Rauchen eine Pfeif Tobak
Das bringt Kräfte und Geschmack

Text und Musik: Verfasser unbekannt
Wetterau. Birklar u. Kloster Arnsburg, 1891
Durch Herrn Köhler-Lugge 1891 mitgeteilt.
in Deutscher Liederhort (1894, Nr. 1463 “Jägerlied”)

Liederthema: ,
Liederzeit: (1891)

Region: