Wenn ich dich bei mir betrachten tu

Liebeslieder | | 2006

CD buch


Wenn ich dich bei mir betrachten tu
in deines Leibs Positur,
kommst du mir allmal schöner für
hast ein Gesicht wie´n Pandur!

Augen hast du in deinem Kopf
glänzen so hell wie die Stern
wie Karfunkel im Ofenloch
wie ein Licht in der Latern


Mädel, wo hast du dein Heiratsgut
Mädel, wo hast du dein Geld?
„Droben auf dem Boden, da steht es
da steht es in einer Eck.“


Allemal kann man nicht lustig sein
allemal hat man kein Geld
allemal küsst man sein Mädel nicht
weil’s ein’m nicht immer gefällt 


unbekannt
“ Allgemeines Deutsches Kommersbuch

 



Medien:

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.