Vögelein Vögelein schwinget den Fuß

Kinderlieder | 2009

CD buch


Vögelein Vögelein schwinget den Fuß
schwinget die Flügelein über den Fluß
weit in die Welt hinein
fröhlich im Sonnenschein

Vögelein Vögelein fliegen so weit
Wald hinaus Wald hinein fröhliche Leut
Da ist kein Weg zu lang
fröhlichem Vogelsang


Vögelein Vögelein frag nicht nach Geld
fliegt in die Welt hinein wie´s ihm gefällt
Fliegt zu den Wolken licht
Reisegeld braucht es nicht


Vögelein Vögelein ruhst du denn nie
„Freilich, beim Sternenschein, bis morgen früh!“
Gott schenkt des Laubes dach
Vöglein zum Schlafgemach

Text: G. H. Kletke (1813-1886)
Musik: Friedrich Silcher (1789-1860)
in Lieder für höhere Mädchenschulen (1919)
CD buch





Medien:

Empfehlung: Lieder der KInder

Kínderlieder

Höchstwertung der Kinderjury auf Deutschland Radio Kultur – 21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreissend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch! Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern. Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik.