Schlaflieder

16. Jahrhundert

Schlaflieder im Volksliederarchiv nach Zeit: 16. Jahrhundert

Schlaflieder – Mehr als 130 Schlaflieder im Volksliederarchiv. Von „Weisst du wieviel Sternlein stehen“, „Guten Abend gute Nacht“, über „Müde bin ich geh zur Ruh“ und „Schlaf Kindlein Schlaf“ bis zum „Sandmännchen“ – Lieder zum Einschlafen, Schlaflieder

Volkslied im 16. Jahrhundert: Mehr als 350 Lieder aus dem 16. Jahrhundert sind bisher hier zusammengetragen worden. Darunter etliche aus den ältesten Liedsammlungen in deutscher Sprache. Auch Lieder aus den Bauernkriegen sind mit dabei.

  1. Eia beia Wiegestroh
  2. Eia Poppeia deine Bäpple ist gut
  3. Eia wiwi! Wer schläft heut Nacht bei mir?
  4. Nun schlaf mein liebes Kindelein

Themen im Volksliederarchiv: Kinderreime - Soldatenlieder - Liebeslieder - Kinderlieder - Kinderspiele - Liebeskummer - Geistliche Lieder - Alle Themen

Schlaflieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.