Politische Lieder

1914-1918 Erster Weltkrieg

Politische Lieder im Volksliederarchiv nach Zeit: 1914-1918 Erster Weltkrieg

Politische Lieder: Lieder der deutschen Revolutionen von 1848 und 1918, Arbeiterlieder. Lieder von politischen Kämpfen für Demokratie, Frieden, Freiheit, und gegen den Krieg. Politische Lieder aus allen Jahrhunderten. Lieder für Freiheit, Menschenrechte und Demokratie, Lieder der Arbeiterbewegung, aus dem Widerstand, gegen den Krieg.

Lieder Erster Weltkrieg 1914-1918:  Im Frühjahr 1914 wurde das Deutsche Volksliedarchiv in Freiburg gegründet, im August des selben Jahres begann der erste Weltkrieg. Unmittelbar nach Kriegsbeginn begann Professor John Meier, der Leiter des Archivs,  mit dem Aufbau von Kriegssammlungen. Entsprechend dem Gründungszweck des Archivs, deutsch­sprachige Volkslieder zu sammeln, zu dokumentieren und zu erforschen, standen dabei lyrische Texte im Vordergrund. Die Kriegsgedichte umfassen etwa 14.000 einzelne Texte aus der Zeit des gesamten Krieges.  Daneben wurde - mit Genehmigung der Heeresleitung und mit Unterstützung des Verbandes Deutscher Vereine für Volkskunde - eine Fragebogen-Aktion zur Erhebung des Soldatenliedes begonnen. So kamen noch einmal etwa 3000 Lieder und Liedverweise zusammen, von denen viele hier dokumentiert sind.  Soldatenlieder, Kriegslieder und aus dem ersten Weltkrieg.

  1. Blut muß fließen knüppelhageldick
  2. Brot und Frieden hätt ich gern
  3. Brüder jetzt geht´s in den Krieg
  4. Brüder zur Sonne zur Freiheit
  5. Der Soldate der Soldate (Marmelade)
  6. Deutschland Deutschland schwer im Dalles
  7. Deutschland Deutschland unter Alles
  8. Es dauert nicht immer und ewig allhier Soldat zu sein
  9. Fällst Du im Examen durch armer Aspirante (Massengrab)
  10. Fern der Heimat auf der Wache
  11. Ich hatt einen Käs mit Maden
  12. Leise tönt die Abendglocke
  13. Marmelade Marmelade
  14. Mein Michel was willst du noch mehr?
  15. Nach dem Krieg nach dem Krieg
  16. O wie traurig geht es uns ihr Brüder
  17. So mancher Jüngling zog nach Afrika (Mein Müngersdorf)
  18. Still mein armes Söhnchen (Wiegenlied)
  19. Wann wir schreiten Seit an Seit
  20. Was braust du über die Felsen
  21. Wir lernten in der Schlacht zu stehn (Soldatenlied)
  22. Wir rüsten zum Kampf (Lied der Jungen)
  23. Wir sind jung die Welt ist offen
  24. Wo sind die Jugendjahr geblieben
  25. Zogen einst fünf wilde Schwäne
  26. Zu Bayern ein Städtchen ein stilles Haus

Themen im Volksliederarchiv: Kinderreime von A-Z - Soldatenlieder - Liebeslieder - Kinderspiele - Geistliche Lieder - Kinderlieder - Liebeskummer - Alle Themen

Politische Lieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.