Arbeitslieder-Handwerkerlieder

1933-1945 Nationalsozialismus

Arbeitslieder-Handwerkerlieder im Volksliederarchiv nach Zeit: 1933-1945 Nationalsozialismus

Handwerkerlieder: 360 Lieder der Handwerksgesellen, Handwerkerlieder, Lieder über die Arbeit oder bei der Arbeit gesungen von Schustern, Kesselflickern, Schneidern, Bergleuten, Tischlern, Dachdeckern, Handwerksgesellen und Handwerksmeistern.
-> Arbeiterlieder

Lieder aus der Zeit des Nationalsozialismus.  Mehr als zweihundert Lieder, die in den Jahren 1933-1945 entstanden. Dazu gehören NS-Propagandalieder, wie z.B. das Horst-Wessel-Lied, dessen Melodie aus mehreren älteren Volksliedern "zusammengemischt" wurde. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf den Liedern aus dem Widerstand gegen die faschistische Diktatur und aus den Gefängnissen und Konzentrationslagern der NS-Zeit wie z. B. die Moorsoldaten.

  1. Des Morgens um halb fünfe (KZ Esterwegen)

Themen im Volksliederarchiv: Kinderreime von A-Z - Soldatenlieder - Liebeslieder - Kinderspiele - Geistliche Lieder - Kinderlieder - Liebeskummer - Alle Themen

Arbeitslieder-Handwerkerlieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.