Soldatenlieder

Die beliebtesten Soldatenlieder

Am Golf von Biscaya ein Mägdelein stand.
Ein blonder Matrose hielt sie bei der Hand.
Sie klagt´ ihm ihr Schicksal; ihr Herz war so schwer.
Sie hatt´ keine Heimat, kein Mütterlein mehr.

„Fahr‘ mich [...] ...

Liederzeit: | 1937


Infanterie, du bist die Krone aller Waffen
Infanterie, du trägst mit Stolz den schweren Affen
Infanterie, dich vergeß ich nie
Mit dir marschiert der Ruhm
aus Deutschlands großer Zeit
hinein in alle Ewigkeit

Urlaubsschein, [...] ...

Liederzeit: | | 2009


Tirol, Tirol, Tirol
du bist mein Heimatland
weit über Berg und Tal
das Alphorn schallt

Die Wolken ziehn dahin
sie ziehn auch wieder her
Der Mensch lebt nur einmal
Und dann nicht mehr

Ich hab [...] ...

Liederzeit: , | 1913


Lieschen, Lieschen, Lieschen
komm ein bißchen, bißchen, bißchen
in das Gartenhaus
da ziehen wir uns aus

So wie früher, früher, früher
ohne Gummiüberzieher
ohne Hemd und ohne Höschen
immer zack, zack, zack, zack, zack, [...] ...

Liederzeit: | 1915


Trink mer noch ein Tröpfchen
trink mer noch ein Tröpfchen
aus dem kleinen Henkeltöpfchen
Trink mer noch ein Tröpfchen
trink mer noch ein Tröpfchen
aus dem kleinen Henkeltöpfchen

O Susanna, du hast am Arsch`nen [...] ...

Liederzeit: , | 1915


Rot scheint die Sonne, fertig gemacht
wer weiß ob sie morgen für uns auch noch lacht.
werft an die Motoren, schiebt Vollgas hinein,
Startet los, flieget ab, heute geht es zum Feind.
An [...] ...

Liederzeit: | | 1938


Mir san vom vierten Regiment
gebor´n san mir in Wean
Wir hab´n unser liab´s Vaterland
und unsern Kaiser gern!
Und fangens wo mit Österreich
zum Kriegführ´n amal an
So haut a jeder von [...] ...

Liederzeit: | | 1893


Weit ist der Weg zurück ins Heimatland,
ja weit, so weit.
Dort bei den Sternen überm Waldesrand
Lacht die alte Zeit.
Jeder brave Musketier
Sehnt heimlich sich nach dir.
Ja, weit ist der Weg [...] ...

Liederzeit: | | 1917


Soldatenlieder von A - Z:



Mehr zu Soldatenlieder im Archiv:

Soldatenlieder für die Sächsische Armee

Soldatenlieder Für Die Sächsische Armee

Soldatenlieder für die Sächsische Armee. Herausgebenen von dem Vereine für Arbeiter und Arbeit-Nachweisung zu Dresden und zu dessen Besten,

Gedruckt und zu haben in Blochmann´s Buchdruckerei und in Commission der [...] ...


Soldatenliederbuch des Josef Mayrhofer

Handschriftliches Soldatenliederbuch des Josef Mayrhofer vom K. u. K. Infanterieregiment Nr. 59, Erzherzog Rainer, in Linz aus den Jahren 1902–1903

...

Handgeschriebenes Soldatenliederbuch des Aegydius Haidinger

Handgeschriebenes Soldatenliederbuch des Aegydius Haidinger vom K. u. K. Infanterieregiment Nr. 27, König der Belgier, 1908

...

Lieder gegen den Krieg

Antikriegslieder zu singen, war immer eine mutige Sache, stellte man sich doch gegen die eigene Regierung und ihre Handlungen. Als Soldat gegen den Krieg zu singen und zu dichten und zur Desertation aufzurufen, war mit Gefahr für Leib und Seele verbunden. Unter den deutschen Volkslieder finden sich dennoch eine ganze Reihe von Liedern gegen den Krieg.

Lieder aus dem Ersten Weltkrieg

Etwa 500 Lieder aus den Jahren 1914-1918, aus der Zeit des Ersten Weltkriegs. Im Frühjahr 1914 wurde das Deutsche Volksliedarchiv in Freiburg gegründet, im August des selben Jahres begann der erste Weltkrieg. Unmittelbar nach Kriegsbeginn begann Professor John Meier, der Leiter des Archivs, mit dem Aufbau von Kriegssammlungen. Entsprechend dem Gründungszweck des Archivs, deutsch­sprachige Volkslieder zu sammeln, zu dokumentieren und zu erforschen, standen dabei lyrische Texte im Vordergrund.

Weltkriegsliedersammlung

Die “Weltkriegslieder-Sammlung”, erschienen 1926 im Verlag “Der Deutschmeister” in Dresden. Mit Unterstützung der Weltkriegsbücherei-Stuttgart , der deutschen Bücherei Leipzig und zahlreicher Kriegsteilnehmer bearbeitet und ausgewählt. Auf 647 Seiten enthält die einzigartige Sammlung über 700 Texte von Soldatenliedern und kriegsbegeisterte Gedichte vom Beginn des ersten Weltkrieges.

Weniger bekannte Soldatenlieder