Bremer Stadtmusikanten

Scheyden du scheiden du vilſendighe not

Abschiedslieder | Liebeskummer | Mittelhochdeutsch | , | | 2016 |

dat dyne walt myr alzyt gebod
du makeſt my rot went an den dot
des myr des myr nicht banghers
des my nicht banghers kan unde mach gheſyn.

Scheyden, du vilſendighe noet,
Dat dyne ghewold myr alle tijd (dat) gheboed,
Du makeſt my roet
Went in den doet,
Dat my nicht bangher kan vnde mach gheſyn.

Dat herte is altijt truren vul,
Wor leff van leve ſich ſcheyden ſchal,
Dat dot nich wol.
Hir vmme gheduld(e)
Gar ynnicklick in deme herten myn.

Mit mennighen ſuchten gar ynnichlick
Sten twar myne dencken ghar in hynderlick
Worumme de ken wort
Ny to [my] ſprak
Dat gheringhe worde in dem herten myn.

Rostocker Liederbuch (um 1450)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.