Bremer Stadtmusikanten

O Bur wat kost din Heu?

O Bur wat kost din Heu
o Bur wat kost din Heu
o Bur wat kost din Kirmesheu?
Juchheissa sisa Kirmesheu
O Bur wat kost din Heu?

Mein Heu, dat kostet Geld
mein Heu dat kostet  Geld
mein Heut dat kostet Kirmesgeld
Juchheissa sisa Kirmesgeld
mein Heu dat kostet Geld

So nimm dir eine Frau ….

Nun setzt euch auf die Erd….

Erhebt euch von der Erd…

Nun gebt euch einen Kuß….

Du Frau nimm dir ein Kind….

Du Kind nimm dir ne Magd….

Du Magd nimm dir nen Knecht….

Nun gebt dem Bur ein´n Schub….

Nun gebt der Frau ein´n Schub….

Nun gebt dem Kind ein´n Schub….

Nun gebt der Magd ein´n Schub….

Nun gebt dem Knecht ein´n Schub….

Text und Musik: Verfasser unbekannt

Spielregel: Fünf Kinder treten nacheinander in den Kreis und stellen mit entsprechender Gebärde dar, den Bur, die Frau, das Kind, die Magd und den Knecht. Sodann wird der Inhalt der Strophen ausgeführt:
in: Was die deutschen Kinder singen (1914) —

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Kinderlieder
Liederzeit: (1914)
Schlagwort: |


CD-Tipp: Lieder der Kinder

Dunkel war´s der Mond schien helle
Dunkel wars der Mond schien helle

Nominiert Preis der  dt.Schallplattenkritik
Höchstwertung Kinderjury DeutschlandRadio Kultur
Liederbestenliste!

21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreißend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch!

Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.

Video mit Urteil der Kinderjury: