Mein Herz hat sich gesellet

Liebeslieder | | 2005

CD buch


Mein Herz hat sich gesellet
zu einem Blümlein weiß
das mir gar wohl gefället
will dienen ihm mit Fleiß.
Warum soll ich denn trauern?
Nun rühret mich der Mai
schlag auf, mein Herz, in Freuden
das Trauern ist vorbei!    

Mein Herz hat sich gesellet
zu einem Blümlein rot,
das mir gar wohl gefället.
Durch Lieb erleid ich Not.
Warum soll ich denn trauern…


Mein Herz hat sich gesellet
zu einem Blümlein fein,
das mir gar wohl gefället,
will dienen ihm allein.
Warum soll ich denn trauern… 

aus dem 15. Jahrhundert     
CD buch





Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.