Gassenhawerlin von A - Z ..

Alle Lieder aus: Gassenhawerlin.

Die Brünnlein die da fließen die soll man trinken und wer ein steten Buhlen hat der soll ihm winken Ja winken mit den Augen und treten auf den Fuß es ist ein harter Orden der sein Buhln meiden muß Text und Musik: Verfasser unbekannt. Die Melodie,  (dorisch auf g , vor 1524) wurde bis 1590 ... Weiterlesen ... ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1524


Ich hätt mir für genommen zu dienen stetiglich Ein ander hat mich verdrungen das selbig kränket mich Betrübt ist mir mein Herze das sie muß fahren lan drum sie mich hat verkoren um einen andern Mann Es ist der Fräulen Sitte Daß sie unstetig sein Sie lan sich nit lang bitten Sie gehn in Kürze ‚rein ... Weiterlesen ... ...

Liebeskummer | Liederzeit: | 1535


Ich weiß ein feins brauns Meidelin hat mir mein Herz besessen Es kann nur ein Kauserlin Mauserlin sein ich kann ihr nit vergessen Sie gfällt mir aus der Maßen wohl ihr Weis und Berd ist Goldeswert es steht ihr wohl—, was sie tun soll. Sie hat mir heimlich zugeseit Sie wöll mein Buhlin Wesen Hat mir ... Weiterlesen ... ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 1535


Zart schöne Frau, gedenk und schau wie mich dein Lieb mit steter Üb herzlichen sehr tut kränken Kein Ruh Hab ich, so lang bis sich dein Äuglein fein mit lichtem Schein gen mir fürstlichen wenken! Die haben mich so herziglich mit Lieb gänzlich besessen Herzlieb, schau an, was ich dir gan dein kann ich nit vergessen Dein ... Weiterlesen ... ...

Hofelieder | Liebeslieder | Liederzeit: | 1513