Liebeslieder

Liebeslieder im Volksliederarchiv von A - Z:

Liebeslieder: 900 Lieder von der Liebe, glückliche, sehnsuchtsvolle, erotische und traurige Liebeslieder aus acht Jahrhunderten. Alte und neue Liebeslieder, Volkslieder von der Liebe.

Die schönsten Liebeslieder vom mittelalterlichen Liebeslied bis in die Neuzeit. Lieder über Liebesfreuden und Liebesschmerz. Große Gefühle, Sehnsucht, Eifersucht, tiefe Verbundenheit, Zärtlichkeit und Gewalt. Viele hunderte Lieder von der Liebe, glückliche, sehnsuchtsvolle, erotische und traurige Liebeslieder. Von „Lili Marleen“ über „Dat du min Leevsten büst“ bis zu „Wenn ich ein Vöglein wär“

V

Vater ist es nicht erschaffen für mich eine Männlichkeit

Vater, ist denn nicht erschaffen für mich eine Männlichkeit? Dass ich ganz allein muß schlafen in dem Bett der Einsamkeit? Und in meinen jungen Jahren meine Haare lasse scheeren die von Gold beglänzet sind ? Nein, mein Kind, auf dieser Erden Bilde dir nichts anders ein Du mußt eine Nonne werden Und mußt bleiben keusch und … Weiterlesen …

Vater und Mutter wollen’s nicht leiden

Vater und Mutter wollen’s nicht leiden schönster Schatz, das weißt du wohl Sag’mir die gewisse Stunde wann ich zu dir kommen soll! Haben oft beisamm’n gesessen manche schöne halbe Nacht, Und den Schlaf dabei vergessen und mit Liebe zugebracht. Wo ich geh auf Weg und Straße sehen mirs die Leute an Meiner Augen Tränen fließen … Weiterlesen …

Venus du und dein Kind

Venus, du und dein Kind seid alle beide blind und pflegt auch zu verblenden wer sich zu euch thut wenden wie ichs wol hab erfahren in meinen jungen Jahren. Amor du Kindlein bloß Wem dein vergiftes Gschoß Das Herz einmal berühret Der wird alsbald verführet Wie ich wol hab erfahren In meinen jungen Jahren. Für … Weiterlesen …

Verdenks mir´s nicht daß ich dich meide (1843)

Verdenks mir´s nicht daß ich dich meide weil du so falsch und ich so treu soll dann mein Herz noch Qualen leiden So reißt das Band der Lieb entzwei Und sprich mich frei von solcher Pflicht darum verdenks, verdenks mir´s nicht nicht Wer will ein solches Herze lieben das allenthalben nackent geht und mit betrübtem … Weiterlesen …

Verfluchtes Volk verdammter Krieg

Verfluchtes Volk, verdammter Krieg Verfluchtes Hanseatentüg Wenn dat verfluchte Volk nich weer Har mien Trin Dürten noch keen Gör aus Hamburg – in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

Vergangen ist mir Glück und Heil

Vergangen ist mir Glück und Heil Und alle Freud´ auf Erden; Elend bin ich verloren gar, Mir mag nit besser werden. Bis in den Tod Leid´ ich groß Not, So ich dich, Lieb, muß meiden, Geschieht mir, ach, O weh der Sach´! Muß ich mich dein verjehen, Groß Leid wird mir geschehen. Erbarmen tu ich … Weiterlesen …

Vergiß mein nicht o Teure

Vergiß mein nicht o Teure die ich meine zu welcher dieses Lied hier spricht um deren Rückkehr ich oft betend weine Vergiß mein nicht, vergiß mein nicht Vergiß mein nicht wenn dir im Jubelkreise Ein Jüngling Ehrenkränze flicht Dann lisple dir ins Ohr mein Schutzgeist leise Vergiß mein nicht Und wenn vielleicht mit nie gefühltem … Weiterlesen …

Verkehrt ob allem Wandel

Verkehrt ob allem Wandel Hat sich des Maien Zeit Nach adeligem Handel Zart (grünt) der Anger weit Von mancher edlen Frucht Bringt uns Planeten-Kunst Es liebert mir mit Züchten Und kumpt von Liebes-Kunst Ist uns der Mai vergangen Deß acht ich sicher klein Ich han ein groß Verlangen Nach einem Blümlein rein Es mag mir … Weiterlesen …

Verlassen verlassen verlassen bin i

Verlassen, verlassen, verlassen bin i Wia der Stan af der Straßen, ka Diandle mag mi. drum geh i zum Kirchlan, zum Kirchlan weit ´naus durt kniea i mi nieder und woan mi halt aus Ein Waise, ein Waise, verlassen bin ich Mein´ Eltern sind gestorben, alleine steh ich und kämpf ich auch oftmals mit Sorgen sehr … Weiterlesen …

Verlassen verlassen verlassen bin ich

Verlassen, verlassen verlassen bin ich wie ein Stein auf der Straße so verlassen bin ich Keinen Vater, keine Mutter kein Feinsliebchen hab ich jetzt seh ich recht deutlich wie verlassen bin ich Jetzt geh ich zum Friedhof zum Friedhof hinaus dort knie ich mich nieder und weine mich aus Ach Liebchen ach Liebchen was hab … Weiterlesen …

Alle Liebeslieder

Liebeslieder von A - Z:


Liebeslieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.