Liebeslieder von A - Z

Liebeslieder im Volksliederarchiv von A - Z:

D

D Mariandel ist so schön

D Mariandel ist so schön D Mariandel gilt mir alls Und wenn ich s nur erwischen kann Fall ich ihr um den Hals Es gibt zwar der Mariandeln viel Auf dieser weiten Welt Doch keine, die so herzig ist Und die mir so gefällt D Mariandel ist so zart Ja, ich gesteh es frei, Bis … Weiterlesen …

Da drob af dem Bergal

Da drob af dem Bergal do steht a kloans Wuzerl wia du Steig oba, mei Wuzerl zu mir i kaaf da an Wei und a Bier I schenk da a Nuß und an Kern wannst anderst mei Schatzerl wüllst wern Eh daß i an Wittiber nahm eh häng i mi zhöchst an an Baaam Mei … Weiterlesen …

Da droben auf dem Berge (Maurer)

Da droben auf dem Berge da steht ein schönes Haus Da schauen jeden Morgen lustige Maurer raus Ach Mutter, liebste Mutter, Von diesen möchte ich ein’n Der mit den schwarzbraun‘ Äugelein das soll mein Liebster sein! Ach Tochter, liebste Tochter Du bist noch viel zu klein; Bleib du noch ein, zwei Jahre zu Haus, sonst … Weiterlesen …

Da droben auf dem Berge (Peterle – Eberle)

Da droben auf dem Berge wo der Wind so stark weht ist Peterle mit dem Eberle und tanzt Menuett Spricht Peter zum Eberle: Mein Strumpf hat ein Loch! Spricht Eberle zum Peterle: Ich stopf dirs heut noch! Spricht Eberle zum Peterle: Wie schmeckt dir der Most? Spricht Peterle zum Eberle: Ich Hab noch keinen kost. … Weiterlesen …

Da droben auf jenem Berge

Da droben auf jenem Berge da steht ein hohes Haus da schauen wohl alle Frühmorgen drei schöne Jungfrauen heraus Da unten in jenem Tale da treibt das Wasser ein Rad das treibet nichts als Liebe vom Abend bis wieder an denTag Das Rad das ist gebrochen die Liebe die hat ein End und wenn zwei Liebende scheiden sie reichen einander die Händ´ Und … Weiterlesen …

Da droben auf jenem Berge

Da droben auf jenem Berge da steht ein hohes Haus da schauen wohl alle Frühmorgen drei schöne Jungfrauen heraus. Die eine heißt Susanne die andere Anne-Marei die dritte die darf ich nicht nennen weil sie es mein eigen sein soll In meines Vaters Garten da stehn zwei Bäumelein das eine trägt Muskaten das andre feins … Weiterlesen …

Da droben auf jenem Berge (Die Mühle)

Da droben auf jenem Berge da steht ein hohes Haus da schauen wohl alle Frühmorgen drei schöne Jungfrauen heraus Die eine die heißet Susanne die andere Anne Marei die dritte die darf ich nicht nennen weil sie es mein eigen soll sein In meines Vaters Lustgarten da stehen zwei Bäumelein das eine das traget Muskaten … Weiterlesen …

Da droben auf jenem Berge (Goethe, 1801)

Da droben auf jenem Berge da steh ich tausendmal an meinem Stabe gebogen und schaue hinab in das Tal Dann folg ich der weidenden Herde mein Hündchen bewahret mir sie Ich bin herunter gekommen und weiß doch selber nicht wie Da stehet von schönen Blumen die ganze Wiese so voll Ich breche sie, ohne zu … Weiterlesen …

Da droben auf jenem Berge (hohes Haus)

Da droben auf jenem Berge da steht ein hohes Haus da gucken alle Morgen drei schöne Jungfrauen heraus Die erste heißt Elisabeth, Die andre Susanne allein Die dritte die mag ich nicht nennen, Die sollte mein Eigentum sein, Dort unten in jenem Tale Da treibet das Wasser ein Rad Treibt nichts als lauter Liebe Vom … Weiterlesen …

Da droben auf jenem Berge (Müllers Abschied)

Da droben auf jenem Berge da stehet ein goldenes Haus da schauen wohl alle frühmorgen drei schöne Jungfräulein heraus, Die eine die heißt Elisabeth Die andre Bernarda mein Die dritte die tu ich nicht nennen Die sollte mein eigen sein Da unten in dem Tale Da treibet das Wasser ein Rad Mich aber treibet die Liebe … Weiterlesen …

Da droben aufm Bergel Kucku

Da droben aufm Bergel kucku da steht wohl a Wuzerl wie du da steht wohl a Wuzerl wie du Geh abe, mei Wuzerl, zu mir I zahl dir an Wei und a Bier I geih dir a Nuß und an Kern Wennst anderst mei Schazerl willst wer’n Eh daß i en Wittiwer nahm Eh häng … Weiterlesen …

Da drunten im Gärtchen wo der Ostwind weht

Da drunten im Gärtchen wo der Ostwind weht da stand Luise am Blumenbeet da stand ´ne Blume, weiß wie der Schnee so eine Blume hab ich noch nie gesehn Ich wollt sie brechen nach Herzenslust ich wollt sie stecken an meine Brust da sprach die Blume, verschone mich ich blühe morgen viel schöner noch für dich … Weiterlesen …

Da drunten im Garten da ist ein schönes Paradies

Da drunten im Garten da ist ein schönes Paradies das ist so schön anzusehn daß man möcht drinne gehn daß man möcht drinne ja drinne gehn Und als ich in Garten nein kam schaut die schönen Blümelein an da brach ich mir eine Blum zu meinem Eigenthum zu meinem Eigen ja Eigenthum ich nahm es … Weiterlesen …

Da drunten in jenem Tale (Mühlrad)

Da drunten in jenem Tale da treibet das Wasser ein Rad das mahlet nichts anders als Liebe vom Abend bis an den Tag Das Mühlrad ist zersprungen Die Lieb hat noch kein End Wenn zwei von einander scheiden So geben’s einander die Händ Ach Scheiden, ach Scheiden, ach Scheiden Wer hat das Scheiden erdacht Es hat … Weiterlesen …

Da kommt der lustige Henkersknecht (Lustige Handwerksburschen)

Da kommt der lust´ge Henkersknecht ach schönste Jungfer nehm sie mich Ach nein ach nein du Henkersknecht du bist mir ja noch viel zu schlecht Ein andrer muss es sein sonst bleib ich ganz allein Da kommt der lust´ge Küfer ach schönste Jungfer nehm sie mich Ach nein ach nein du Fässelbinder dich viel wen´ger … Weiterlesen …

Da Mautner steht auf und schreit

Da Mautner steht auf und schreit: „Bua, wo geahst hin? Dulieri..“ „Ka Maut bin I schuldig zum Dirndl is mein Sinn Dulieri Beim Brünlan, bei Bachlan bei der Überstiegl da hat sie mir ghalfen der Tundersnigl Han a mal gliabt, zwa mal gliabt kan noch a mal wern uf d´r abghatzt´n Feuerstätt brennt´s so v´lt gern andere … Weiterlesen …

Da steh i hier oben (Des Buben Herzeleid)

Da steh i hier oben schau aba an see Und nirgends mei Diernderl drum is mir so weh I suchs in der Näh und i suchs in der Weit aber i konns net finde drum hab i kei Freud Sonst hat mi Alls ong’lacht Sonst hat mi Alls g’freut Es war mir loa Berg z’hoch Koa … Weiterlesen …

Da unten im Tale (1929)

Da unten im Tale läuft´s Wasser so trüb Und i kann dir´s net sagen i hab‘ di so lieb Sprichst allweil von Liebe Sprichst allweil von Treu Und a bissele Falschheit Is auch wohl dabei Und wenn i dir´s zehnmal sag Daß i di lieb und mag Und du willst nit verstehn Muß i halt … Weiterlesen …

Dans un bistro il y avait

Dans un bistro il y avait une gerant´ qui possedait deux cons pour satisfaire sä clientele court et long: La voilä millionaire

Daphnis ging für wenig Tagen

Daphnis ging vor wenig Tagen über die begrünte Heid Heimlich fing er an zu klagen Bei sich selbst sein schweres Leid Sang aus hochbetrübten Herzen Von den bittern Liebesschmerzen Ach, daß ich dich nicht mehr seh Allerschönste Galathe! Ist mir recht, das sind die Spitzen Die ich an den Bäumen schau Hinter welchen pflegt zu … Weiterlesen …

Dar steiht en Lindboom in jenem Dal

Dar steiht en Lindboom in jenem Dal is bawen breit und nedden schmal van Golde dree Rosen Darup sitter Fruw Nachtigall is bawen breit und nedden smal van Golde dree Rosen Gott gröde di Fruw Nachtigal Wiltu des Leveken Bade nich sien Van Golde dree Rosen Des Leveken Bade kan iker nich sien ik sien … Weiterlesen …

Dar weer ok mal en Hochtiedsspaß

Dar weer ok mal en Hochtiedsspaß von Hans un Gret´n bi Trin un Klas, un wer dar denn noch sünst mit weer, dat kann´k ni seggn, dat wee´k ni mehr. Dschingderingdering dirallala, rallala, rallala, dschingderingdering dirallala. dschingdering dira! As Moder nu allns trech harr kakt, do wör sik an den Disch gemakt; do füll er … Weiterlesen …

Darüber geht nichts

Spaziern auf grüner Auen die Blümlein schön anschauen erquickt des Menschen Herz aber zarte Jungfräuelein erfreuen mehr das Herze mein und wenden allen Schmerz Jagen in Berg und Thalen reiten auf schön Cabalen erquickt des Menschen Herz aber zarte Jungfräuelein erfreuen mehr das Herze mein und wenden allen Schmerz Schön lieblich musicieren und Instrumenta hören … Weiterlesen …

Das ganze Dorf versammelt sich (Liebesklage eines Bauern)

Das ganze Dorf versammelt sich zu Kirmestanz und Reihen es freut sich alles aber mich kann fürder nichts erfreuen Für mich ist Spiel und Tanz vorbei das Lachen ist vorüber ich hasse Lieder und Schallmei und Klagen sind mir lieber Denn ach mein Hannchen fehlet mir nie kann ich sie vergessen ich weiß zu gut … Weiterlesen …

Das Gäßle das i gange bin

Das Gäßle das i gange bin das Gäßle gä-n-i no das Schäzle wo-n-i gliebet ha das Schäzle lieb i no s ist no nit lang , daß gregnet het ´ die Baumle tröpflet no i hä n emol e Schäzle ghet i wett i hätt es no Jezt aber ist es gwanderet mit samt de … Weiterlesen …

Alle Liebeslieder

Liebeslieder von A - Z:


Liebeslieder chronologisch


Derzeit sind mehr als 10.000 Volkslieder und Liedertexte im Archiv. Dazu kommen weit mehr als 1000 Kinderreime und hunderte Spiele für Kinder.