Blättern im Liederlexikon

Arnim

Ludwig Achim von Arnim – am 26. Juni 1871 in Berlin geboren, gestorben am 21. Januar 1831. Gutsbesitzer in Wiepersdorf bei Jüterbog (Mittelmark). War mit Brentano […]

Bickel-Kättel

Katharina Bickel-Roth , genannt ´s Bickel-Kättel lebte von 1831 bis 1917. In Verklingende Weisen (1926) heisst es über sie: „Sie war wie die Grille in der Fabel. […]

Bist matt und müd so sing ein Lied (Soldaten-Katechismus)

Bist matt und müd, so sing ein Lied
aus Herzenslust, das stärkt die Brust.

In höchster Qual fluch´ wohl einmal
in heißem Streit Gott dir´s verzeiht

Geh […]

Brentano

Clemens Brentano, romantischer Dichter und Mitherausgeber von “ Des Knaben Wunderhorn „, geboren zu Thal Ehrenbreitstein am 8. September 1788 und gestorben zu Aschaffenburg am […]

Clemens Brentano

Clemens Brentano, romantischer Dichter und Mitherausgeber von “Des Knaben Wunderhorn“, geboren zu Thal Ehrenbreitstein am 8. September 1788 und gestorben zu Aschaffenburg am 28. Juli […]

Das alte Volkslied von der Besiegung der Seeräuber Störtebeker und Gödeke Michael

Eine Begebenheit, wie die gegenwärtige, der Sieg über gefürchtete Korsaren, die eine Reihe von Jahren hindurch nicht allein die Nordsee unsicher machten, sondern die Gefahr […]

Das eigensinnige Kind

Es war einmal ein Kind eigensinnig und tat nicht, was seine Mutter haben wollte. Darum hatte der liebe Gott kein Wohlgefallen an ihm und ließ […]

Das war ein Wettern und Streiten (bei Wörth 6.8.1870)

Das war ein Wettern und Streiten
am heißen Sommertag
Wie schlug der Bayernlöwe
so scharfen Tatzenschlag
wie rauschten Preussens Adler
so mächtiglich heran
und fiel […]

Des Knaben Wunderhorn

Eine der wichtigsten Sammlungen mit Texten deutscher Volkslieder ist „Des Knaben Wunderhorn“. Liebeslieder, Soldatenlieder, Wanderlieder, Kinderlieder: vom Mittelalter bis ins 18. Jahrhundert. Von Clemens Brentano und […]

Eia im Sause zwei Wiegen in einem Hause

Eia im Sause !
Zwei Wiegen in einem Hause
soll dem Vater nicht werden bang
um zwei Wiegen in einem Gang?
Eia im Sause !

siehe […]