Liederbuch 1860-1870

60 Kinderlieder von Georg Christian Dieffenbach für 2 Singstimmen mit leichter Klavierbegleitung komponiert von Karl August Kern Op. 36. Mit einem Beitrage von Gr. A. v. G. Mit 24 Illustrationen von Prof. Friedrich Wanderer .  Das Büchlein enthielt in der 3. Aufl. 1877 noch 50 Kinderlieder m, in der  5. vermehrte Auflage 1891 dann 60 Kinderlieder . im ... Weiterlesen ... ...


Aberglauben, Sitten und Gebräuche des sächsischen Obererzgebirges , von Dr. Moritz Spieß , 1862 ...


Posse „Auf eigenen Füßen“ , 1869, Emil Fohl und Heinrich Wilken. ...


Aus Hamburgs Vergangenheit , hrsg. von Karl Koppmann. Hamburg. u. Leipzig 1886 I , darin u.a.  H. R. Ferber:  Das Volkslied in Hamburg während der Franzosenzeit. ...


Der dreißigjährige Krieg: Eine Sammlung von historischen Gedichten und Prosadarstellungen herausgegeben von Julius Opel und Adolf Cohn Halle, Verlag der Buchhandlung des Waisenhauses 1862 LINK ...


Deutsche Handwerkslieder von Oskar Schade erschien 1865 in Leipzig – im Vorwort heisst es: Die hier gebotene Sammlung deutscher Handwerkslieder ist in der zweiten Hälfte des verwichenen Jahrzehends während meines Aufenthaltes in Weimar zu Stande gekommen. Sie weiter zu vermehren ist mir nicht gelungen weder in Halle noch auch hier in Königsberg. Hauptquelle für die ... Weiterlesen ... ...


Deutsche Volks- und Turnspiele für Alt und Jung , Breslau 1865 , zweite umgearbeitete Auflage als „Deutschlands spielende Jugend“ , Leipzig 1875 , 3. Auflage 1883 , 4. Auflage , 1896 , diente Franz Magnus Böhme als wichtige Sammlung für dessen Deutsches Kinderlied und Kinderspiel ,1897. ...


Deutsche Volkslieder (1865): Mittler, Franz Ludwig. Deutsche Volkslieder. Sammlung. 2., mit einem Quellenverzeichniss verm. Ausgabe. Frankfurt a. M., Völcker 1865.  992 Seiten. zuerst 1855 erschienene umfangreiche Sammlung. ...


Deutsches Liederlexikon : eine Sammlung der besten und beliebtesten Lieder und Gesänge des deutschen Vokes ; mit Begleitung des Pianoforte. von Härtel, August. 1867. Verlag: Philipp Reclam, ...


Dr. Arnold’s handschriftliche Volksliedersammlungen . — Angelegt und großenteils selbst geschrieben von dem als Musikverleger in Elberfeld 1864 verstorbenen Dr. F. W. Arnold . Diese wertvolle Sammlung , die mir von dessen Sohne, Musikverleger in Dresden ( +1876 ) bei Herausgabe meines Altdeutschen Liederbuchs zur Benutzung gütigst überlassen wurde, bestand in: Katholische Kirchenlieder mit ihren ... Weiterlesen ... ...