Liederlexikon: Aberglauben, Sitten und Gebräuche

| 2015

Aberglauben, Sitten und Gebräuche des sächsischen Obererzgebirges , von Dr. Moritz Spieß , 1862




"Aberglauben, Sitten und Gebräuche" im Archiv:

Wer steht denn draußen vor der Tür

und tut so leise klopfen

Wer steht denn draußen vor der Tür
und tut so leise klopfen
„Es ist der Förster , steht dafür
und hat sich was zu suchen
Ich hab verloren meinen Schatz
allhier ,allhier auf diesem Platz
Liedchen, beim Umtanzen des Johannisbaumes (d.h. einer aus vier Stäben bestehenden, mit Kränzen und Blumen umwundenen [...]


Mehr zu "Aberglauben, Sitten und Gebräuche"