Liedergeschichte: Strömt herbei ihr Völkerscharen

Zur Geschichte von "Strömt herbei ihr Völkerscharen": Parodien, Versionen und Variationen.

Strömt herbei, ihr Völkerscharen
zu des deutschen Rheines Strand;
wollt ihr echte Lust erfahren
o so reichet mir die Hand.
Nur am Rheine will ich [...] ...

| ,


Glaubt ihr noch der alten Rede
Welche unsrer Eifel galt
Daß sie kahl sei, dürr und öde
ein trübsel´ger Aufenthalt ?
Kommt nur alle, lernt [...] ...

|


Hast du dem Lied der alten Eichen
mein deutsches Volk, nicht oft gelauscht
wenn ihre Krone sondergleichen
die Zwiesprach mit dem Himmel tauscht
Da beten [...] ...


Treue Brüder in der Runde
die uns heute traut umschließt
seid aus tiefstem Herzensgrunde
froh willkommen und begrüsst
Männerhandschlag zeig aufs neue
beim Willkommen jedem [...] ...

|


Vaterland auf deiner Erde atme ich leichter
wenn ich sie wieder einst betreten werde
Vaterland dann küss ich sie

Herz, beklomm´nes, hochbetrübtes
schwimm in Tränen
Strafe [...] ...

|


Seid gegrüsst Genossen alle
hier in unserm frohen Kreis
Heut zu unserm frohen Feste
bringt der Freundschaft ihren Preis
Stets nach Einigkeit nur strebet
wie [...] ...


Auf Alldeutschlands treue Söhne
singt den vaterländ´schen Sang
daß der Lieder frohe Töne
rauschen in der Saiten Klang
dankt dem Schicksal, das erkoren
für des [...] ...


Auf ihr Artilleristenbrüder
einet froh euch zum Kommers
laut erschallen unsere Lieder
laßt erklingen Vers auf Vers
Preist die „Krone aller Waffen“!
die zu schnöder [...] ...

|


Nicht der Pflicht nur zu genügen
was sie fordert und verlangt
nicht der Stunde nur zu leben
was sie nimmt und was sie dankt
Freunde, [...] ...


Auf Kameraden zum Verbande
reicht Euch alle jetzt die Hand
überall im deutschen Lande
von der Alp zum Meeresstrand
Einigkeit sei die Parole
Eintracht soll [...] ...

|