Liedergeschichte: Schwarzbraune Nuß

Zur Geschichte von "Schwarzbraune Nuß": Parodien, Versionen und Variationen.

Schwarzbraun sind Haselnüß Und schwarzbraun bin ick Die Knabe küsse Maidschene gern Und keiner will mick Darum so bitt i di Komm mi Schatz und küsse mi Allerschönstcr Engel Allerschönstes Kind Vergiß doch meiner nüt! in: Karl Spazier: Wanderungen durch die Schweiz, 1790, Musikbeilage 4) dazu die Anmerkung:  „Diese Melodie, so häufig sie auch in der ... Weiterlesen ... ...

Schwarzbraun ist die Haselnuß Schwarzbraun bin auch ich Schwarzbraun muß mein Madel sein Gerade so wie ich. Valeri, juviduvi valera…. Maderl hat mir Busserl geba Hot mi schwer gekränkt Hab ihr’s wieder z’rück gegeb’n I‘ will jo nix geschenkt. Valeri, juviduvi valera…. Maderl hat nicht Hof noch Haus Maderl hat kein Geld Doch ich geb sie nicht ... Weiterlesen ... ...