Liedergeschichte: Das ungetreue Schätzchen

Zur Geschichte von "Das ungetreue Schätzchen": Parodien, Versionen und Variationen.

Und jetzund geht das Frühjahr an und Alles fängt zu grünen an Es wachsen Blümlein auf dem Feld sie blühen weiß blau rot und gelb Und wenn sich Alles lustig macht geh ich zum Schätzlein bei der Nacht Wenn ich zu meinem Schätzlein geh da singt das Lerchlein in der Höh weil ich zu meinem ... Weiterlesen ... ...

Jetztund geht das Frühjahr an und Alles fängt zu grünen an und Alles fängt zu grünen an Es blühen Blümlein auf dem Feld Sie blühen rot, blau, weiß und gelb Und als ich kam wohl auf die Höh Da pfiff die Lerche über mir Willst du zu deinem Schätzchen ziehn? Und als ich kam über Berg ... Weiterlesen ... ...

Jetzunder geht das Frühjahr an. Da hör ich schon den Vogelsang Und Alles fängt zu grünen an. ’s ist Alles lustig auf der Welt Es gibt viel Blümlein auf dem Feld, Die blühen weiß, blau, rot und gelb Und wenn sich Alles lustig macht Und ich ja gar nicht schlafen mag Geh ich zum Schätzlein ... Weiterlesen ... ...

Jetzt fängt das schöne Frühjahr an Und alles fängt zu blühen an Auf grüner Heid und überall. Es wachsen Blümlein auf dem Feld Sie blühen weiß, blau, rot und Gelb, es gibt nichts schöneres auf der Welt Und wenn sich alles lustig macht und ich auch gar nicht schlafen mag geh ich zum Schätzele bei ... Weiterlesen ... ...

Jetzt fängt das schöne Frühjahr an und alles fängt zu grünen an Die Krankheit ist eine harte Buß drum weiß ich daß ich sterben muß Sterb ich heut so bin ich morgen tot so begräbt man mich in Röselein rot Ins Röselein rot, in den grünen Klee da sieht mein Schatz mich nimmermehr Es kommen ... Weiterlesen ... ...

in — Schwäbisches Soldaten-Liederbuch – Albvereins-Liederbuch (ca. 1900) — Deutsches Lautenlied (1914) — Württembergische Volkslieder (1929) — Wir singen (Grossdruck) —

Alle Liedergeschichten