Liedergeschichte: Annemarie wo gehst du hin (1900)

Zur Geschichte von "Annemarie wo gehst du hin (1900)": Parodien, Versionen und Variationen.

Annemarie, wo geht die Reise hin?
Ich geh ins Städtelein
wo die Soldaten sein
Anne, Anne hopsassa, Annemarie

Annemarie was willst du in der Stadt?
Ich such mir einen Mann
Der mich schön lieben kann
Anne, Anne hopsassa, Annemarie

Annemarie, du bekommst ja keinen Mann
Bekomm ich keinen Mann
Spiel ich ihn selber dann
Anne, Anne hopsassa, [...] ...


Annemarie, wo gehst du hin?
Annemarie bekommt ein Kind
Zieh in das Städtelein
Wo die Soldaten sein
Anne Anne hophophop Annemarie

Annnemarie kriegt keinen Mann
Annemarie bekommt ein Kind
Und krieg ich keinen Mann
Spiel ich mir selber dran
Anne Anne hophophop Annemarie!

Annemarie bekommt ein Kind
Annemarie bekommt ein Kind
Das Kind heißt „spiel mir dran“


Gestern Abend, humbach, humbach
Als ich ausging, humbach, humbach
Da begegnet´ mir ein Mägdelein, humbach, humbach
Ja, das war die schöne Annemarie, humbach, humbach.

Holder Knabe ….
Sprach das Madel ..
Hast du diese Nacht kein Schlafquartier ..
Ei so schlaf bei mir die ganze Nacht ..
Und ein kleiner Humbach wird gemacht.

Andern Morgen ..
Sprach [...] ...


Eines Morgens, humber, humber
Als ich ausging, humber, humber
Da begegnet mit die Annemarie, humber, humber
Ja sie wars, und ich erkannte sie
Ja es war die schöne Annemarie, humber

Holdes Mädchen sprach der Jüngling
Wo hast du dein Bett heute Nacht?
Bei dir schlafen will ich diese Nacht
Und ein kleiner Humber wird gemacht

Andern Morgen [...] ...


Ist das nicht die Annemarie
ja das ist die Annemarie
hat die nicht ein geiles Knie
ja die hat ein geiles Knie.
Annemarie, geiles Knie
Hobelbank, blitzeblank
Oh du schöne Hobelbank
heute wird gehobelt morgen isse blank

 

...




Alle Liedergeschichten