Fleming von A - Z ..

Ein getreues Herze wissen hat des höchsten Schatzes Preis, der ist selig zu begrüssen der ein treues Herze weiss. Mir ist wohl bei höchstem Schmerz denn ich weiss ein treues Herz Läuft das Glücke gleich zu Zeiten anders als man will und meint, ein getreues Herz hilft streiten wider alles, was ist feind. Mir ist ... Weiterlesen ... ...

Liebeslieder | Weisheit | Liederzeit: , | 1640


Lass dich nur nichts nicht dauern, mit Trauern sei stille Wie Gott es fügt So sei vergnügt mein Wille Was willst du viel dich sorgen auf morgen? Der Eine steht allem für, Der gibt auch dir das Deine Sei nur in allem Handel ohn Wandel Steh feste Was Gott beschleußt Das ist und heißt das ... Weiterlesen ... ...

Geistliche Lieder | Liederzeit: , | 1633


Nirgends hin als auf den Mund Da sinkt’s in des Herzens Grund Nicht zu frei, nicht zu gezwungen Nicht mit gar zu fauler Zungen Nicht zu wenig, nicht zuviel Beides wird sonst Kinderspiel Nicht zu laut und nicht zu leise Bei dem Maß ist rechte Weise Nicht zu nahe, nicht zu weit Dies macht Kummer, ... Weiterlesen ... ...

Liebeslieder | Liederzeit: | 2021