Bremer Stadtmusikanten

Liederlexikon: Was blasen die Trompeten

| 1809

mp3 anhören"Was blasen die Trompeten" zum Anhören, als Download, als Buch oder als CD bei Amazon

Vielfach nachgedichtetes Lied mit einem Text von Ernst Moritz Arndt von 1813. Ursprünglich auf die Melodie von „Frisch auf ihr Tiroler wir müssen ins Feld“ von 1809.




"Was blasen die Trompeten" im Archiv:

Was blasen die Trompeten? Husaren heraus!

Was blasen die Trompeten? Husaren, heraus! Es reitet der Feldmarschall im fliegenden Saus, er reitet so freudig, sein mutiges Pferd er schwinget so schneidig sein blitzendes Schwert. Jucheirassasa, und die Deutschen sind da die Deutschen sind lustig, sie rufen: Hurra! O schauet, wie ihm leuchten die Augen so klar! O schauet, wie ihm wallet sein schneeweisses Haar! So frisch blüht

Deutscher Sang

Deutscher Sang , Liederbuch für die turnende Schuljugend , herausgegeben von der Turnvereinigung Berliner Lehrer . Preis 10 Pf. , Berlin 1903 , Weidmannsche Buchhandlung , SW 12 , Zimmerstrasse 94 . Das vorliegende Exemplar ist das 9. Zehntausend (1906). Im Taschenformat , enthält die Texte von 102 Volksliedern und Volkstümlichen Liedern. Im Vorwort heisst es:“ Der deutsche Sang will

Lieder in Volksschulen zu singen

Von den Liedern deren Einübung durch unsere Verfügung vom 13. April 1887 II A 3776 für die Volksschulen unseres Bezirkes angeordnet worden ist, haben sich einige als wenig beliebt erwiesen, während anderseits in diesem Liederverzeichnis manche schöne neuere Lieder nicht enthalten sind. Wir haben daher den Liederkanon geändert und bestimmen hierdurch, daß in Zukunft die unten folgenden als Pflichtlieder bezeichneten

Mehr zu "Was blasen die Trompeten"