Liedergeschichte: Was blasen die Trompeten

Zur Geschichte von "Was blasen die Trompeten": Parodien, Versionen und Variationen.

Frisch auf ihr Tiroler, wir müssen ins Feld! Uns fehlts nicht an Mut, nicht an Brot, nicht an Geld! Wir müssen marschieren zum Feinde hinaus Dieweil er bedroht das österreichische Haus Heyda juchheysa und hopsasa ! Es lebe unser Kaiser mit Herz und mit Mund Auch unsre Freiheit soll nie gehen zu Grund ! Da ... Weiterlesen ... ...

Alexander der große, der große große Held der schlug den Napoleon im offnen Feld bei Moskau da war die große große Schlacht Napoleon verlor seine Kriegesmacht: Hurrah, hurrah, hurrah Die Kosaken die sind da Sie tragen lange Bärte – Wie die Teufel stehn sie da. Und er schrie, daß sich Gott im Himmel hoch erbarm: Wie ... Weiterlesen ... ...

Was blasen die Trompeten? Husaren, heraus! Es reitet der Feldmarschall im fliegenden Saus, er reitet so freudig, sein mutiges Pferd er schwinget so schneidig sein blitzendes Schwert. Jucheirassasa, und die Deutschen sind da die Deutschen sind lustig, sie rufen: Hurra! O schauet, wie ihm leuchten die Augen so klar! O schauet, wie ihm wallet sein ... Weiterlesen ... ...

Frisch auf, ihr Matrosen, wir müssen in die See drum hebt noch einmal das Gläschen in die Höh Wir wollen trinken, ein gutes Glas Wein und lasset uns segeln in die Elb hinein Juchheissa Rassassa, Matrosen sind da Matrosen sind lustig und rufen hurra. Und segeln wir aus dem Hafen heraus so wünscht unser Liebchen uns bald wieder nach Haus Der Himmel schenkt uns einen günstigen Wind Damit ... Weiterlesen ... ...

Wir reiten im Fluge durch feindliche Land und scheuen nicht Regen, noch Sonnenbrand wir jagen den Franzmann auf fröhlicher Jagd und schlagen den gehetzten in siegreicher Schlacht Juchheirassa! Die Ulanen sind da die deutschen Ulanen, sie rufen Hurra Wie Sturmwind durch Belgien, welch schneidiger Ritt wir rannten zu Boden, was schritt und was stritt und ... Weiterlesen ... ...

Genossen, zu den Waffen Heraus aus der Fabrik Sprung auf, marsch marsch! Es lebe die Räterepublik Es lebe der Kommunismus Es lebe die Tat Es lebe wer sein Leben gibt fürs Proletariat Doch unser Sieg ist nah Max Hölz ist wieder da Er hält die rote Fahne hoch und schwingt sie: Hurra Die Handgranatt am ... Weiterlesen ... ...

Da tönen die Signale! Nun, Feuerwehr, heraus! Schon leuchten hell die Flammen im brennenden Haus Es blinket der Himmel in rötlichem Schein und hüllet die Seele in Grausen wohl ein Die Feuerwehr ist da, Juchheirassassa Die Feuerwehr ist mutig, drum rufen wir: Hurra! Hoch steigen Wasserwogen empor aus langem Schlauch und mächtig zu den Wolken ... Weiterlesen ... ...

Was dröhnen denn die Straßen von mark´gem Männerschritt Was zittert denn die Erde wohl unter kräft´gem Tritt Der Landsturm kommt, der Landsturm, er donnert seinen Gruß Es klirren alle Fenster, das ist sein strammer Fuß Juchheirassa, und der Landsturm, der ist da der Landsturm ist lustig, er donnert Hurra Nicht glänzen seine Wangen so flaumig ... Weiterlesen ... ...