Bremer Stadtmusikanten

Mozart

Wolfgang Amadeus Mozart

| 1970

Wolfgang Amadeus Mozart schrieb nicht nur Sinfonien und Opern , etliche seiner Melodien wurden so populär, das sie – oft mit neuen Texten – Volkslieder geworden sind.

mp3 anhören CD buch






"Mozart" im Archiv:

Brüder reicht die Hand zum Bunde

Die Melodie des später sehr bekannten  und viel gesungenen Freimaurerliedes „Brüder reicht die Hand zum Bunde“ war einer Teilauflage von Mozarts  letztem vollendeten Werk, der Freimaurerkantate (KV 623), beigelegt, die am 14. November 1792  in Wien im Druck erschien. Der Originaltext des  „Kettenliedes“ beziehungsweise „Bundesliedes“ oder „Weiheliedes“  (KV 623a)  stammt vermutlich von Schikaneder. Die Melodie selbst ist nicht von Mozart, […]

Lieder gib mir süße Lieder (Im Frühling)

Lieder gib mir süße LiederHerr, zu deiner FrühlingsprachtDeine Sonne strahlet wiederauf die Wunder deiner MachtRingsumn waltet selig Lebenalle Kräfte sind erneutBlüten sind dem Baum gegebenKränze auf die Flur gestreut Möchte mit den Vöglein singenmöchte mit den Blumen blühnmöchte mich zur Höhe schwingenwo die goldnen Wolken ziehnMöchte in den Himmel fliegenbaden mich im Lichte hellund mit […]

Heisa lustig im sonnigen Wetter (Frühlingsjubel)

Heisa, lustig im sonnigen WetterWenn durch Blüten und säuselnde BlätterLieblich tönet der Vögel GeschmetterEi, wer könnte da traurig noch sein Wenn die silbernen Quellen erklingenAuf dem Anger die Blumen entspringenSchmetterlinge zum Reigen sich schwingenEi, wer könnte da traurig noch sein Freud und Lust hat sich wieder gefundenWas da kränkelte, muß nun gesundenDenn der Winter, er […]

Ihren Schäfer zu erwarten

Ihren Schäfer zu erwarten, tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la, schlich sich Phylis in den Garten, tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la. In dem dunklen Myrtenhain schlief das lose Mädchen ein. Tralle-ra-ri, ti-ral-le-ra-la, ti- ralle-ra-ri, ti-ralle-ra la. Ihre Mutter kam ganz leise nach der alten Mütter Weise nachgeschlichen, o wie fein! Fand das Mädchen ganz allein. Ihren Schlummer halb entrissen von den zarten […]

Der Kaiser ist ein lieber Mann

Der Kaiser ist ein lieber Mann er wohnet in Berlin und wär das nicht so weit von hier so ging ich heut noch hin Wisst ihr, was ich beim Kaiser wollt´ Ich gäb ihm eine Hand und brächt das schönste Blümchen ihm das ich im Garten fand Und sagte dann: In treuer Lieb bring ich […]

Freunde lasset uns beim Zechen

Freunde, lasset uns beim Zechenwacker eine Lanze brechen!Es leb der Wein, die Liebste mein!Drauf leer sein Gläschen jeder aus Mit euch ist gar nichts anzufangenda sitzt ihr still wie HopfenstangenSie lebe hoch! So schreiet doch!Sie lebe hoch! So schreiet doch,so schreiet doch! Seid ihr wie Stockfisch denn geworden stumm?Seid ihr wie Stockfisch denn geworden stumm?So […]


Mehr zu "Mozart"