Liederlexikon: In Schönbrunn sagt er

| 1820

„In Schönbrunn sagt er“ ist ein Wienerlied, dass um 1820 sehr populär war und Karl von Holtei als Vorlage für dessen Couplet „Wienerin in Berlin“ diente (1824), welches dann wiederum als Vorlage für zahlreiche Parodien und Nachdichtungen diente. Das Singspiel „Wiener in Berlin“ wurde zuerst am 14. Juni 1824 in Berlin aufgeführt und wurde dann sehr populär

    In Schönbrunn sagt er im Archiv:

  • Alle Lieder und Beiträge zu In Schönbrunn sagt er