Bremer Stadtmusikanten

Fußball Sang und Klang

| | 1920

„Fußball Sang und Klang“ , Liederbuch für die Fußballer im Arbeiter- Turn- und Sportbund erschien um 1920 im Arbeiter-Turnverlag A.G. Leipzig. Das Büchlein hat  55 Seiten und enthält die Texte von 32 sportlichen und 30 Volks- und Wanderliedern.

Im Geleitwort heisst es:

Lange wurde der Wunsch nach einem Fußalliederbuch gehegt, endlich ist der Anfang gemacht. Denn dies ist erst ein Anfang. Die Dichter in unseren Reihen sind sehr dünn gesät oder verschmähen die Beteiligung. Da fiel das Büchlein dürftig aus. Zwar wurde noch viel eingesandt, aber der gute Wille allein genügt nicht. Wir sind aus Mangel an wirklich guten Sportliedern bis an die äußerste Grenze des Erträglichen gegangen. Die zweite Auflage später hoffen wir in vollendeterer Form und größerem Umfang herauszugeben. Dazu müssen alle Berufenen beitragen. Wer etwas Gutes geschaffen hat, sende es ein.  Allen bisherigen Mitarbeitern herzlichen Dank.

Die Volks- und Wanderlieder im zweiten Teil sind eine sorgfältige Auswahl der Besten vom Besten. Die Beschränkung in der Anzahl der Lieder hat seinen Grund darin, daß das Fußballiederbuch nur eine Ergänzung des Fußballiederbuchs “ Der freie Turner “ sein soll, kein Ersatz.

Alles in allem ist das Büchlein wohl geeignet, unseren Sportfreunden durch des Gesanges Harmonien fröhliche Stunden beim Wandern und im gesellschaftlichen Kreise zu bereiten. Darum zum würdigen Geleit ein „Frei Heil!“

R.K.

mp3 anhören CD buch






"Fußball Sang und Klang" im Archiv:

Brüder lasst die Bundesfahne (Bannerlied)

Brüder, lasst die Bundesfahne in den Lüften wehn Blau und weiss sind ihre Farben, die vor anderen stehn. Haltet ihr sie hoch in Ehren gebet auch stets acht daß das Banner blau und weiß uns allen Freude macht Freunde, übet zu den Spielen um die Meisterschaft helfet mit den Sieg erringen setzet ein die ganze Kraft […]

Frisch Frei Stark und Treu

Frisch, frei, stark und treufrei Heil, hurra!Über Berg und Talfrüh am Morgenstrahlziehn wir Sportler hinstets mit frohem Sinnalles rücket auskeiner bleibt zu Hausdenn so im Freien ziehnwie ist das schön Dann geht es fort, fort, fortvon Ort zu Ort, Ort, Ortund stellt der Durst sich eingehts in ein Wirtshaus reindann heißt es flink. flink, flinknur […]

Spieler heran!

Spieler heran!Stimmet eins an!Heiterer Liederklangschallet die Bahn entlangGrillen hinaus!Laßt sie zu Haus!Wer sich zu uns geselltblickt froh in die Welt Frisch beim Spielen, froh beim Tanzunser Spiel soll leben!Frei von jedem Schmuck und GlanzVater Jahn soll leben!Traut in holder Mädchen Kreisunser Lieb soll leben!Das ist rechte Spielerweis´Freiheit leben hoch! Frei Heil! Frei Heil!  Frei Heil! […]

Dem Fußballsport weih ich

Dem Fußballsport weih ich mit Wort und Tat mich voller Treue dem frischen, frohen, freien Sport verschwör ich mich aufs Neue Denn freudig folgen wir dem Ball bei Sonne, Schnee und Regen und unserer Gegner festen Wall durchbrechen wir verwegen Ein Jubel zittert durch die Luft und alle Seelen klingen voll Freude unser Herze pufft […]

Auf zum freien Ringen

Auf zum freien Ringen auf den grünen Plan und mit frohem Singen ziehen wir heran Denn im freien Spiel winkt ein hohes Ziel Es beginnt der Reigen alle eifrig sind gutes Spiel zu zeigen schnell die Zeit verrinnt Sie ermüden nicht bei der lieben Pflicht Stunden sind verflossen Sonne sinkt ins Tal Doch nun, Sportgenossen […]

Wer treibt dort in glühender Sonne geschwind

Wer treibt dort in glühender Sonne geschwindden Ball vor des Gegners TorWer spielet Fußball in Sturm und Windund kommet stets dem Gegner zuvorDie blau-weißen leutesie dringen gut vorund schießen den Ball ins Tor Der Tormann hält sicher und fest jeden Baller wirft weit zurück ihn ins FeldEin Flachschuß am Boden, der bringt ihn zu Falldoch […]


Mehr zu "Fußball Sang und Klang"