Liederlexikon: Alle meine Entchen

| 1897

mp3 anhören CD buch

Text: erste Strophe aufgezeichnet von Gustav Eskuche (1865–1917) aus Kassel , 1891 – auch “Alle meine Entlein”
Musik: aufgezeichnet von Gustav Eskuche



"Alle meine Entchen" im Archiv:

Ernst Anschütz

Ernst Gebhard Salomon Anschütz wurde am 28. Oktober 1780 in Goldlauter bei Suhl geboren und starb am 18. Dezember 1861 in Leipzig. Der Pfarrerssohn studierte zunächst in Leipzig Theologie und arbeitete dort  dann 50 Jahre lang als Lehrer und Organist. Er schrieb viele bekannte Volks- und Kinderlieder. Außerdem gab er das in Deutschland wegweisende Buch “Musikalisches Schulgesangbuch” heraus. Zu seinen bekanntesten Liedern gehören: Alle meine Entchen,  Alle Jahre

O Tannenbaum

Das heute nahezu auf der ganzen Welt bekannte Weihnachtslied “O Tannenbaum” war mit einem völlig anderen Text ursprünglich ein studentisches Sauflied, was man ihm in manchen Parodien und Interpretationen auch noch anmerkt: Grüß Gott dir Bruder Straubinger” und weiter “Das Bier ist gut geraten”.  Erst als die Sitte, den Tannenbaum als Weihnachtsbaum zu schmücken sich  gegen Ende des 18. Jahrhunderts 

Eskuche

Dr. Gustav Eskuche aus Kassel  (1865–1917), Autor von “Alle meine Entchen” war unter anderem der  Herausgeber von: “Hessische Kinderliedchen” – zu Kassel im Verein mit Joh. Lewalter gesammelt und erläutert , Kassel 1891 und “Siegerländische Kinderliedchen” aus Volksmund gesammelt und erläutert , Siegen 1897

Mehr zu "Alle meine Entchen"