Bremer Stadtmusikanten

Adrianus Valerius

Valéry, Adriaen

| 1527

Adrianus Valerius, eigentlich Adriaen Valéry (auch Adriaan Valerius)  war ein niederländischer Dichter und Sammler von Geusenliedern. Er wurde um 1570 in Middelburg geboren und starb am  27. Januar 1625 in Veere, Provinz Zeeland. Seine Gedichte über den Krieg der Geusen gegen Spanien waren in Deutschland besonders vor dem Ersten Weltkrieg populär, man verglich die eigene Lage mit derjenigen der Niederlande.

mp3 anhören CD buch






"Adrianus Valerius" im Archiv:

Wir treten zum Beten vor Gott den Gerechten

Wir treten zum Beten vor Gott den Gerechten. Er waltet und haltet ein strenges Gericht. Er läßt von den Schlechten die Guten nicht knechten; Sein Name sei gelobt – er vergißt unser nicht. Herr, laß uns nicht ! Erhöre, gewähre, O Herr, unser Flehen, Du bist es, der Beistand und Hilfe uns schafft; Denn Dein […]

Altniederländische Volkslieder

„Altniederländische Volkslieder“ von Adrianus Valerius (1575-1625)

Herr sieh die Not zahllose Feinde

Herr, sieh die Not zahllose Feinde droh´n der Gemeinde mit Schmach und Tod So hart wie Stahl sind uns´re Ketten nur du kannst retten aus solcher Qual Herr, deinem Namen treu Weih´n wir uns ohne Scheu Stündlich dem Tode neu O Herr, mein Gott Steh deinem Volke bei in seiner Not Selbst Tür und Schloss […]

Das Vaterland ruft mich zum heiligen Streite

Das Vaterland ruft mich zum heiligen Streite Muß scheiden, ihr Lieben, ade Ach, stillet die Tränen, Gott ist mein Geleite Er hilft, daß ich wieder euch seh! Wer redlich, wie wir seiner Heimat ergeben den schützet der Himmel vor Weh! Mein Herz, euch, ihr Lieben Der Heimat mein Leben Gott, schütz euch, ihr Teuren, ade […]

Kremser

Der Wiener Komponist und Liedersammler Eduard Kremser war bedeutend als Sammler traditioneller Wienerlieder. Bekanntheit erlangte Kremser auch durch seine wirkungsvolle Bearbeitung von sechs altniederländischen Volksliedern, darunter dem Altniederländischen Dankgebet „Wir treten zum Beten“ von Adriaen Valéry (Adrianus Valerius). Im Auftrag der Stadt Wien zur Bewahrung des Wiener Liedes hatte er gemeinsam mit Ludwig Gruber eine […]

Wer geht mit juchhe über See

Wer geht mit juchhe über See Fest das Ruder Frisch bläst der Wind vom Land juchhe Bleib zu Haus im Nest mit dem Rest Fest das Ruder Uns dünkt die See das Allerbest wer was werden will ei der sitz nicht still nein, der wähl´ des Seemanns Kleid Ihm winkt reiche Beut´ Bei der Hand […]


Mehr zu "Adrianus Valerius"