Bremer Stadtmusikanten

Laß mich stehen mein Gott

Laß mich stehen mein Gott
Wo die Stürme wehn
und schone mich nicht.
Das Kind wird vergehen
der Mann wird bestehen
Behüte mich nicht!

Laß mich jagen mein Gott
Wo die Flammen schlagen
und kühle mich nicht
Das Kind wird klagen
der Mann sie ertragen
Lösche mich nicht

Laß mich finden mein Gott
Wo die besten sich finden
und hämmere mich.
Aus Sturm und Flamme
vom Kind zum Manne
Schone mich nicht.

Katholisches Jugendlied, gesungen auf der religiösen Tagung in Altenberg Ostern 1940. Da hatte der zweite Weltkrieg schon begonnen. http://www.museenkoeln.de/ausstellungen/nsd_0404_edelweiss/db_index.html

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Geistliche Lieder | Kriegspropaganda
Liederzeit: (1940)
Schlagwort: | |

CD TIpp: Lieder aus dem Widerstand

Lieder aus Konzentrationslagern und Gefängnissen des NS-Regimes. Aus dem Widerstand gegen den Faschismus.

Die Titel: 1. Die Moorsoldaten (Original-Fassung) – 2. Neuengammer Lagerlied – 3. Und weil der Mensch ein Mensch ist (Brecht / Eisler , 1934) 4. Graue Kolonnen ziehen ins Moor 5. Im Walde von Sachsenhausen 6. Mein Vater wird gesucht 7. Schliess Aug und Ohr für eine Weil (Lied der Weissen Rose) 8. Wir zahlen keine Miete mehr 9. Unser täglich Brot (Song von der Kuhle) 10. Auf des Heubergs rauhen Höhen (Heuberglied) 11. Auschwitzlied 12. O Bittere Zeit 13. In Kerkermauern sitzen wir 14. Buchenwaldlied