Bremer Stadtmusikanten

Jede Lerche find´t an Stan

Jede Lerche find´t an Stan
wo sie ausrasten kann
und a Halmle findts a
wos ihr Nest baut davon
Nur der Mensch hat ka Rast
nur der Mensch hat ka Ruah
denn kaum findt er wo´s Glück
kommt schon Unglück dazua

Hab ka Traurigkeit kennt
is mei Bua zu mir kumm
doch das Schicksal war hart
hat den Trost mir gnumm
und so bleib ich allan
ganz allan auf der Welt
ach es muaß wohl so sein
weil´s Gott Vater hat g´wollt

Text und Musik: Thomas Koschat – Kärnten – Österreich –
in Großes Volks-Liederbuch (ca. 1900)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Liebeskummer
Liederzeit: (1900)
Schlagwort: |

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.