Flächschen, Flächschen

Home » Arbeit und Berufe »

Flächschen, Flächschen, lat di riwwen,
o seihet nah!
Use Mariechen, dat will friggen,
o hei da!
Mariechen, dat schöne Kind,
so, so geht der Wind.

Flächschen, Flächschen, lat di riwwen,
use Mariechen, dat will friggen,
et mut nu up dat Stelle,
der Mond schien helle.
0 hei da,
o seihet nah!

beim Flachsreffen gesungen: Unter dem Flachsreffen versteht man das Abstreifen der Samenknoten, indem die Flachsstengel handvollweise durch eiserne Kämme ( Riffeln ) hindurchgezogen wurden. Die dazu gesungenen Lieder schließen sich dem Rhythmus des Reffens an. Quelle: ZrwVk 6 (1909) S. 191 ( Germete, Kreis Warburg ); nach: Schürz Dich Gretlein

Liederthema:
Liederzeit: vor 1900 : Zeitraum:
Orte:

Letzte Aktualisierung am 16.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API