Bremer Stadtmusikanten

Es lag eine heimliche Schenke vor Jahren am grünen Rhein

Es lag eine heimliche Schenke
vor Jahren am grünen Rhein,
dort schenkte die besten Getränke
das schönste Mägdelein ein

Sie hatte ein Kirschenmäulchen
sie hatte nussbraunes Haar,
sie hatte zwei Augen wie Veilchen
der Blick und der Wein so klar

Da ich nach langen Jahren
zur Schenke wiederkam,
mit Herzleid muss‘ ich erfahren
daß das Mägdlein Abschied nahm

Nun such‘ ich von Schenke zu Schenke
trink manche Flasche leer,
das Mägdelein, an das ich denke
ich find‘ es nimmermehr

Wie hat, zum Rheine lugend
so hold ihr Blick geglänzt!
Es war die glückselige Jugend
die mir den Wein kredenzt

Text und Musik: Verfasser unbekannt
“ Allgemeines Deutsches Kommersbuch

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Liebeskummer | Trinklieder
Liederzeit: (1900)
Schlagwort: |
Region:


Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.