Es ist vollbracht Gottlob es ist vollbracht

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Es ist vollbracht Gottlob es ist vollbracht":

Es ist vollbracht Gottlob es ist vollbracht

mp3 anhören CD buch

Die Noten zu "Es ist vollbracht Gottlob es ist vollbracht":

Es ist vollbracht Gottlob es ist vollbracht

Es ist vollbracht! Gottlob es ist vollbracht
Mein Jesu nimmt mich auf
Fahr hin, o Welt ihr Freunde gute Nacht
ich ende meinen Lauf
bei Jesu Kreuz mit tausend Freuden
ich sehen mich von hier zu scheiden.
Es ist vollbracht
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht mein Jesus hat auf sich
genommen meine Schuld
er selber hat am Kreuzesstamm für mich
o ungemeine Huld
gebüßet; und in Jesu Wunden
hab ich die rechte Freistatt funden
Es ist vollbracht
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht Weg Krankheit, Schmerz und Pein
weg Sorgen weg Verdruß
sein Golgatha soll mir ein Thabor sein
mein matt und müder Fuß
wird hier auf diesen Friedenshöhen
frei von Beschwerd und Banden gehen.
Es ist vollbracht
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht hier bin ich außer Not
Angst und Gefahr gesetzt
hier speiset mich der Herr mit Himmelsbrot
hier bin ich doch geschätzt
hier hör ich auf den Engelsbühnen
den süßen Ton der Seraphinen
Es ist vollbracht
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht Wie wohl, wie wohl, ist mir
wie leb ich so erfreut
in Salems Burg wo ungemeine Zier
wo stete Sicherheit
wo keine Feinde zu uns brechen
wo weder Dorn, noch Disteln stechen
Es ist vollbracht
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht Der Leib mag immerhin
der Würmer Speise sein
ich weiß ja, daß ich Staub und Aschen bin
Gott wird mein Fleisch und Bein
wenn er die Gräber wird aufdecken
an jenem Tage schon erwecken
Es ist vollbracht
Es ist vollbracht

Es ist vollbracht! Gott Lob! es ist vollbracht
Mein Jesus nimmt mich auf
Fahr bin, o Welt ihr Freunde, gute Nacht
ich schließe meinen Lauf
und allen Jammer, der mich troffen
wohl mir! ich seh den Himmel offen
Es ist vollbracht
Es ist vollbracht

Text: Andreas Gryphius ()
Musik: J. R. Ahles ()

in Sängers Liederbuch ()


Liederthema: Geistliche Lieder | Grabgesänge
Liederzeit: (1660)
| - -