Es brennt es brennt und wisst ihr wo

Liebeslieder | | 2007

CD buch


Es brennt es brennt
und wißt ihr wo?
im Herzen brennt´s mir lichterloh
Ein Funken fiel dort tief hinein
aus ihren schönen Äugelein

Kein Wasser löscht die Glut in mir
nur abends, wenn ich geh zu ihr
und küsse ihren Rosenmund
dann wird auch gleich mein Herz gesund

Allmorgens brennt es wieder neu
allabend bin ich schnell dabei
und lösch und lösch – so viel ich kann
Ich bin ein rechter Feuersmann

Ja, seid behutsam auf der Wacht
Nehmt euch vor Augen ja in Acht
Denn schon so mancher Herzensbrand
durch ihre Zauberglut entstand

Text: Friedrich Friedreich
Musik: nach der Melodie “ Steh ich in finstrer Mitternacht
in “ Feuerwehrliederbuch



Medien:

Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.