Ei ei ei sagt das Weib

Home » Kinderlieder »

Ei ei ei sagt das Weib
Knödel soll ich kochen
hab kein Schmalz , hab kein Salz
´s Heferl ist zerbrochen

Wollt ich gleich zum Töpfer gehn
und ein Heferl kaufen
kommt das böse Männlein her
tut mit dem Töpfer raufen

Wollt ich gleich in Garten gehn
und ein Blümlein brocken
kommt das böse Männlein her
zertritt die schönsten Glocken

Wollt ich gleich zum Richter gehn
und das Männlein verklagen
seh kein böses Männlein mehr
auf und davon war´s geflogen

Text und Musik: Verfasser unbekannt
aus Mähren und Niederösterreich –
Variante des Liedes vom Bucklig Männlein –
brocken (=pflücken)
in Kindervolkslieder (1920)

Liederthema:
Liederzeit: vor 1920 : Zeitraum:
Orte: , ,
Geschichte dieses Liedes:

Zur Geschichte dieses Liedes:

Parodien, Versionen und Variationen:

Die schönsten Volkslieder - Das Liederbuch: Der SingLiesel-Liederschatz*
  • Die 30 schönsten Volkslieder in einem Band
  • Das Liederbuch für Senioren im Großdruck