Bremer Stadtmusikanten

Die Auerswalder Mädeln sind alle so schön

Liebeskummer | | 2012 |

Die Auerswalder Mädeln sind alle so schön
Wahrlich, man hat sie nie schöner gesehn
Spitzig und stets galant, sind sie uns wohl bekannt
Drum stellen sie sich dar
ja, das ist wahr

Sieht man die Mädchen frühmorgens bei Licht
Gelb sind die Wangen und blaß das Gesicht
Wenn die Uhr acht mal klingt
Dann sind die Wangen geschminkt
Falsche Brust, falsche Haar
Ja, das ist wahr


Jungfern, o Himmel, wollen´s alle noch sein
Doch bei den meisten, da trifft es nicht ein
Denn die jungen Herrn
Lieben die Mädchen gern
Weil bei ihn´s Geld so rar
Ja, das ist wahr

Text und Musik: Verfasser unbekannt – aus dem Erzgebirge ()
in Erotische Volkslieder aus Deutschland (1910)

mp3 anhören CD buch




Empfehlung: Liebeslieder-Album

Liebeslieder

Preis der deutschen Schallplattenkritik für das Liebeslieder Album der Grenzgänger! Von Heines „Loreley“ über „Es waren zwei Königskinder“ bis zu einer an Elvis Presleys „Fever“ erinnernden Version von „Wenn alle Brunnen fliessen“. Am Ende dann Schillers „Ode an die Freude“ und ein Hochzeitstanz, der Mendelssohn-Bartholdy und Wagner vereint!. Ein außergewöhnliches Album mit aufwändig gestaltetem, 40-seitigen Booklet mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.