Bremer Stadtmusikanten

Der Droschkenfuhrmann weinet

Der Droschkenfuhrmann weinet,
Er kam in große Not:
Es ist sein Pferd gefallen
Und liegt als wär´ es tot.

Da kommt herbeigesprungen
Ein Mann in vollem Lauf:
Ich weiß ein gutes Mittel,
Und Euer Pferd steht auf.

Legt eine Staatszeitung unter!
Das Mittel ist bewährt;
Die Politik, ich schwör‘ es,
Verträgt, bei Gott! kein Pferd.

Text: Hoffmann von Fallersleben

mp3 anhören CD buch





Liederthema: Politische Lieder
Liederzeit: (1870)
Schlagwort: |