Bremer Stadtmusikanten

Begrabt den Leib in seiner Gruft

Begrabt den Leib in seiner Gruft
bis ihn des Richters Stimme ruft
Wir säen ihn, einst blüht er auf
und steigt verklärt zu Gott hinauf

Grabt mein verwesliches Gebein
o ihr noch Sterblichen nur ein
es bleibt, es bleibt im Grabe nicht
denn Jesus kommt und hält Gericht

Ach Gott Geopferter! Dein Tod
Stärk´ uns in unsrer letzten Not
laß unsre ganze Seele dein
und freudig unser Ende sein

Text: Friedrich Gottlieb Klopstock (1724-1803)
Musik: Ferdinand Ries (1784-1838) , auch von  Franz Peter Schubert (1797-1828)

mp3 anhören CD buch







Liederthema: Geistliche Lieder | Trauerlieder
Liederzeit: (1803)
Schlagwort: |