Auf ihr Jäger auf und wacht

Home » Jägerlieder »

Auf ihr Jäger auf und wacht
und seid auf die Jagd bedacht
Unser edles Jägerleben
ist mit lauter Lust umgeben
Denn das Jagen ist und bleibt
immer doch die schönste Freud

Wenn ich morgens früh aufsteh
in den Wald spazieren geh
Höre wie die Drosseln singen
sehe wie die Rehe springen
weiß ich vor Vergnügen nicht
wie mir da vor Lust geschicht

Wenn mein guter Hund anschlägt
und das Wild im Wald sich regt
treibt er mir´s mit Lust entgegen
daß ich kann das Stück erlegen
sei´s ein Hirschlein oder Schwein
ei, was kann wohl schöner sein

Wenn ich matt und müde bin
leg ich mich ins Kühle hin
unterm grünen Laub der Bäume
hab ich angenehme Träume
von mei´m Liebchen, welches mir
öfters kommt im Traume für

Halali. Die Jagd ist aus.
Jetzt begeb ich mich nach Haus
und verzehr mein Wildbretsbraten
reibe in das Bier Muskaten
alsdann rauch ich nach Geschmack
eine gute Pfeif Toback

in: Deutsches Jägerliederbuch (1951)

Liederthema:
Liederzeit: vor 1951 :

Die größten Hörerlebnisse bei Audible