Spiel: Ziehe durch die goldene Brücke


mp3 anhören CD buch

Ziehe durch ziehe durch
durch die goldne Brücke
Sie ist entzwei sie ist entzwei
wolln sie wieder flicken
Der erste, der zweite
der dritte muß gefangen sein

Ausführung: Zwei Kinder halten die gefaßten Hände hoch und bilden eine Brücke, durch welche die anderen  gehen.  Das bei “Der dritte muß gefangen sein” ankommende Kind wird abgeschnitten und muß austreten. Schluß beliebig. (nach: Kindervolkslieder)

Etwas anders: Zwei Kinder fassen sich bei den Händen und bilden, indem sie die Arme hoch halten ein Tor, durch das die anderen Kinder in langem Zug sich aneinander festhaltend durchschlüpfen. Das letzte des Zuges wird gefangen, und es wird nun durch eine Frage, welche die beiden Kinder vorher vereinbart haben (Himmel oder Hölle, Apfel oder Birne, Rose oder Vergißmeinnicht) bestimmt, welchem der beiden Kinder es sich zugesellt.  Am Schluß gibt es zwischen den beiden auf diese Weise gebildeten Parteien einen Ziehkampf. (in: Macht auf das Tor)


aus Brandenburg und Westfalen – in: Macht auf das Tor (1905) — Kindervolkslieder (1920)


Kinderspiele-Thema: (1890)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: |
Region: ,


Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Blinde Kuh - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Geschicklichkeitsspiele - Hab verloren meinen Schatz - Ketten und Reihen - Kreisspiele - Blauer Fingerhut - Gefangene Königstochter - Plumpsack - Ringel Rangel Rosen - Sieben Jahre spinnen - Wenn wir fahren auf der See - Ratespiele und Rätsel - Reise nach Jerusalem - Rollenspiele und Nachahmung - Es kommt ein Mann von Ninive - Im Sommer im Sommer - Wollt ihr wissen - Spiele mit Händen und Füßen - Fingerspiele - Klatschspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Schlüssel zum Garten - Strassenspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -