Bremer Stadtmusikanten

Wir wollen einmal spazieren gehn

Wir wollen einmal spazieren gehn
wenn nur das wilde Tier nicht käm
um eins kommts nicht
um zwei kommts nicht

Um drei kommt´s nicht
(…)
und zehn kommts nicht
um elf da pochts
um zwölf da kommts

Paarweise gehen die Kinder spazieren und singen diesen Reim. Einer der Mitspielenden lauert als wildes Tier in einem Versteck, bei zwölf stürzt er auf die unter Geschrei sich Zerstreuenden los und sucht einen davon zu fangen, welcher dann an seiner Statt wildes Tier wird.

aus dem Vogtland – Dunger 298 – nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

mp3 anhören CD buch





Dieses Kinderspiel in: (1897)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: |
Region:



Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Basteln - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Fingerspiele - Geschicklichkeitsspiele - Ketten und Reihen - Klatschspiele - Kreisspiele - Ringel Rangel Rosen - Rollenspiele - Sprachspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -