Jammer ja hier und da

..

Jammer ja hier und da
Was ich euch kann sagen
Hab verloren meinen Schatz
Schließt mir auf den Garten

Traurig, traurig, immer traurig
Hab verloren meinen Schatz
Will mal zuseh’n auf diesem Platze
Ob ich ihn nicht finden kann

Ja, ja, das ist mein Schatz,
Der mich so betrogen hat.

In den Kreis der singenden Kinder tritt ein bei den Worten: „Schließt mir auf den Garten“, hält sich bei „Traurig, traurig“ die Hände, als ob es weinte, vor die Augen; sucht sich bei „will mal zuseh’n“ einen Schatz aus den andern
und tanzt mit dem wiedergefundenen Liebchen im Kreise herum. (Lewalter I, 29). —

Der zweite Teil des Liedes entstammt einem Liede, das ältere Leute sich erinnern, als Kinder so gesungen zu haben:

Traure, traure, übertraure
Hab‘ verloren meinen Schatz
Will mal seh’n in diesem Garten
Ob ich ihn wohl finden kann
Ja, ja, das ist mein Schatz
Der mich so betrogen hat

in Kasseler Kinderliedchen (1891, Nr. 207 und 208)

Jammer Jammer über Jammer
hab verloren meinen Schatz
Ich muß gehen und muß sehen
ob ich einen finden kann

Schließt mir auf das Rosengärtchen
Schließt mir auf die Himmelstür
Freude Freude über Freude
habe gefunden meinen Schatz

in: Zeitschrift für hessische Geschichte , R. F. I 288 – nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

Dieses Kinderspiel in: | (1897)
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele

Mehr alte Kinderspiele;

Kreisspiele - Fangen spielen - Rollenspiele und Nachahmung - Ketten und Reihen - Tanz - Brückenspiele - Ballspiele - Alle kinderspiele