Spiel: Hast du nicht mein Mannchen gesehn?


mp3 anhören CD buch

Zwei Kinder sitzend hockend einander gegenüber. Beim Worte “Hafergrütze” hüpfen sie gegeneinander, abwechselnd in die Hände klatschend und sie in die Seite stemmend:

Hast du nicht mein Mannchen gesehn?
“O ja”
Wo war er?
“Ins Krugchen” (Kneipe)
Was tat er da?
“Trank ein Schnapschen”
Was hatt´ er an?
“Ein rotes Jackchen”
Was trug er?
“Einen Sack”
Was hatte er im Sack?
“Hafergrütz”
Juchhei und Hafergrütz
Hafergrütz Hafergrütz

aus Königsberg , bei Frischbier 702. Noch drei ähnliche Texte aus Pommerellen daselbst Nr. 703 / 705 , Variante aus Pommerellen : 4. Frage: “Was hatt´er auf? Ein rotes Mützchen. Ja, ja , das ist er” – nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)


Kinderspiele-Thema: (1895)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: |
Region: ,


Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Blinde Kuh - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Geschicklichkeitsspiele - Hab verloren meinen Schatz - Ketten und Reihen - Klatschspiele - Kreisspiele - Blauer Fingerhut - Gefangene Königstochter - Plumpsack - Ringel Rangel Rosen - Sieben Jahre spinnen - Wenn wir fahren auf der See - Ratespiele und Rätsel - Reise nach Jerusalem - Rollenspiele und Nachahmung - Es kommt ein Mann von Ninive - Im Sommer im Sommer - Wollt ihr wissen - Spiele mit Händen und Füßen - Fingerspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Schlüssel zum Garten - Strassenspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -