Spiel: Hast du nicht mein Mannchen gesehn?


Zwei Kinder sitzend hockend einander gegenüber. Beim Worte „Hafergrütze“ hüpfen sie gegeneinander, abwechselnd in die Hände klatschend und sie in die Seite stemmend:

Hast du nicht mein Mannchen gesehn?
„O ja“
Wo war er?
„Ins Krugchen“ (Kneipe)
Was tat er da?
„Trank ein Schnapschen“
Was hatt´ er an?
„Ein rotes Jackchen“
Was trug er?
„Einen Sack“
Was hatte er im Sack?
„Hafergrütz“
Juchhei und Hafergrütz
Hafergrütz Hafergrütz

aus Königsberg , bei Frischbier 702. Noch drei ähnliche Texte aus Pommerellen daselbst Nr. 703 / 705 , Variante aus Pommerellen : 4. Frage: „Was hatt´er auf? Ein rotes Mützchen. Ja, ja , das ist er“ – nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)



mp3 anhören CD buch


Kinderspiele-Thema: (1895)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: |
Region: ,



Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Fingerspiele - Da hast du einen Taler - Geschicklichkeitsspiele - Ketten und Reihen - Klatschspiele - Kreisspiele - Gefangene Königstochter - Ringel Rangel Rosen - Rollenspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -