Bremer Stadtmusikanten

Hast du nicht mein Mannchen gesehn?

Hafergrütz Hafergrütz

Zwei Kinder sitzend hockend einander gegenüber. Beim Worte „Hafergrütze“ hüpfen sie gegeneinander, abwechselnd in die Hände klatschend und sie in die Seite stemmend:

Hast du nicht mein Mannchen gesehn?
„O ja“
Wo war er?
„Ins Krugchen“ (Kneipe)
Was tat er da?
„Trank ein Schnapschen“
Was hatt´ er an?
„Ein rotes Jackchen“
Was trug er?
„Einen Sack“
Was hatte er im Sack?
„Hafergrütz“
Juchhei und Hafergrütz
Hafergrütz Hafergrütz

aus Königsberg , bei Frischbier 702. Noch drei ähnliche Texte aus Pommerellen daselbst Nr. 703 / 705 , Variante aus Pommerellen : 4. Frage: „Was hatt´er auf? Ein rotes Mützchen. Ja, ja , das ist er“ – nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

mp3 anhören CD buch






Dieses Kinderspiel in: (1895)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: |
Region: ,

CD-Tipp: Lieder der Kinder

Dunkel war´s der Mond schien helle
Dunkel wars der Mond schien helle

Nominiert Preis der  dt.Schallplattenkritik
Höchstwertung Kinderjury DeutschlandRadio Kultur
Liederbestenliste!

21 Kinderlieder aus dem 19. Jahrhundert mit Akkordeon, Cello, Geige, Mandoline, Schlagzeug – hinreißend arrangiert – 40 S. Booklet, wunderschön aufgemacht und gestaltet wie ein kleines Bilderbuch!

Mit allen Texten und Hintergründen zu den Liedern.



Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Basteln - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Fingerspiele - Da hast du einen Taler - Geschicklichkeitsspiele - Ketten und Reihen - Klatschspiele - Kreisspiele - Gefangene Königstochter - Ringel Rangel Rosen - Rollenspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -