Bremer Stadtmusikanten

Fangen spielen

Haschen Kriegen Zeckspiel

Das Haschen ist eines der bekanntesten Kinderspiele im Freien. Nachdem durch einen Auszählreim festgestellt, wer „dran“ ist, (d.h. haschen muß) laufen die übrigen Mitspieler davon.  Der Hascher eilt ihnen nach, um eines derselben einzuholen. Wem er mit der Hand einen leichten Schlag auf die Schulter geben kann, der muß ihn ablösen.

Eine Abart des Haschenspiels ist, wenn eine Freistätte (ein Mal , eine Verbetung , Bodde ) bezeichnet wird, dahin die Verfolgten sich flüchten können, z.B. eine bestimmte Hausecke, ein Baum, Steinblock, etc… Sobald sie das „Mal“ erreicht und mit der Hand berührt haben, darf der Häscher ihnen nichts mehr anhaben.

nach Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)

mp3 anhören CD buch






Dieses Kinderspiel in: (1895)
Spiele im Überblick (800): Alle Kinderspiele
Kinderreime im Überblick (1300): Alle Kinderreime
Schlagwort: |



Mehr alte Kinderspiele;

Allgemein - Ballspiele - Basteln - Brückenspiele - Erste Spiele - Fangen spielen - Fingerspiele - Da hast du einen Taler - Geschicklichkeitsspiele - Ketten und Reihen - Klatschspiele - Kreisspiele - Ringel Rangel Rosen - Rollenspiele - Spiele mit Pflanzen - Sprachspiele - Tanz - Verstecken - Ziellaufen -
IP Blocking Protection is enabled by IP Address Blocker from LionScripts.com.