Blau Blau Fingerhut

Kinder im Kreis, eins in der Mitte, bewegen sich singend:

Blau Blau Fingerhut
macht das ganze Leben gut
Jungfrau du mußt tanzen
in dem Blumenkranze

(Das Kind in der Mitte dreht sich)

Jungfrau du mußt stille stehn
und dich dreimal rundum drehn (geschieht)
Schäflein Schäflein knie
knie du zu Füßen  (geschieht)

Wenn du wieder auferstehst
mußt du eine erwählen

Das Kind in der Mitte verdeckt das Gesicht mit der Schürze und geht so gegen den Kreis heran. Das berührte Kind tritt jetzt in den Kreis, worauf das Spiel in derselben Weise weitergeht.

aus Schleswig ( Achtrup ) , 1896 – Deutsches Kinderlied und Kinderspiel (1897)


Dieses Kinderspiel in:

Schlagwort:

Ort:
Kinderreime im Überblick (1700): Alle Kinderreime
Spiele im Überblick (1000): Alle Kinderspiele

Mehr über:

Das Kinderspiel vom Blauen Fingerhut ist in zahlreichen Varianten überliefert worden: Es ist eine kindliche Version des Rosentanzes (Mailehen), den Jugendliche und junge Erwachsene im Mai tanzten und bei dem junge Frauen für ein Jahr „versteigert“ wurden, was gerade in den Wendungen „Hätten wir Geld so wär es gut“ und „Küsse wen du willst“ noch deutlich wird. Manchmal mischen sich die Strophen auch mit „Nadele Fadele Fingerhut„

.