Suchergebnisse für: Alles meinem Gott zu Ehren

Alles meinem Gott zu Ehren in der Arbeit in der Ruh Gottes Lob und Ehr zu mehren ich verlang und alles tu Meinem Gott nur will ich geben Leib und Seel, mein ganzes Leben Gib, o Jesu, Gnad dazu gib, o Jesu, Gnad dazu Alles meinem Gott zu Ehren alle Freude, alles Leid! Weiß ich […]
Alles meinem Gott zu Ehren in der Arbeit in der Ruh Gottes Lob und Ehr zu mehren ich verlang und alles tu Meinem Gott nur will ich geben Leib und Seel, mein ganzes Leben Gib, o Jesu, Gnad dazu gib, o Jesu, Gnad dazu Dich, Maria, will ich ehren die du uns das Heil gebracht […]
O Gott, du frommer GottDu Brunnquell guter GabenOhn´ den nichts ist, was istvon dem wir alles habenGesunden Leib gib mirund daß in solchem Leibein´ unverletzte Seel´und rein Gewissen bleib´ Gib, daß ich tu´ mit Fleißwas mir zu tun gebühretwozu mich dein Befehlin meinem Stande führet!Gib, daß ich´s tue baldzu der Zeit, da ich sollund […]
[…] Der Knecht sollte ihn töten Befahl der hochwerte Mann Hoch waren sie in Nöten Der Knecht wollt‘ nicht daran. Der Knecht sagte mit Treuen »Herr, es ist alles verlor’n Ich müßt‘ mein Leben bereuen, Ihr seid ja hochgeborn Von Leder will ich euch machen Gar bald ein’n neuen Sack Ihr mögt des Glück’s erwarten […]
Jeden Faden den ich drehe jeden Schritt, den ich hier gehe jede Scholle die ich grabe jede Arbeit die ich habe Alles meinem Gott zu Ehren hier und dort Sein Lob zu mehren Soli Deo Gloria Alle Lasten die ich trage alle Worte die ich sage alle Werke die ich tue alle Stunden die […]
[…] sollen hinkommen, Wann sie mit Frieden von hinnen geschieden Aus dieser Erde vergänglichem Schoß. Lasset uns singen, dem Schöpfer bringen Güter und Gaben; was wir nur haben alles sei Gotte zum Opfer gesetzt Die besten Güter sind unsere Gemüter von ihn zu treten mit Danken und Beten das ist ein Opfer, dran er sich […]
[…] Darmit ich dich ergehe Also hatt‘ ich Gedenken Tag und die Nacht zu dir Das Lied will ich ihr schenken Das soll sie haben von mir Und Alles, was ich Guts vermag Das soll sie von mir han Denn seit dir Lieb von mir gefeit Ich mag nit abelan. Der uns das Liedlen neu’s […]
[…] den Grafen an: Gnad mir edler Herre, Dazu mein ehelich Mann, Mich nimmt Wunder sehre, Was euch die Ritterschaft soll, Habt ihr doch Gut und Ehre, Und alles, was ihr wollt. Er sprach zu seiner Frauen: Nun spar dich Gott gesund, Alles will ich dir vertrauen, Allhie zu dieser Stund. Also schied er von […]
[…] ich oft verwarf. Wer stärkt den Frieden im Gewissen? Wer gibt dem Geiste neue Kraft? Wer lässt mich so viel Glück genießen? Ist´s nicht sein Arm, der alles schafft? Schau, o mein Geist, in jenes Leben, zu welchem du erschaffen bist, wo du, mit Herrlichkeit umgeben, Gott ewig sehn wirst, wie er ist. Du […]
[…] uns mehren auch für´s neue Jahr uns beut Jesu Name Seligkeit Unsre Wege wollen wir nun in Jesu Namen gehen. Geht uns dieser Leitstern für so wird alles wohl bestehen und durch seinen Gnadenschein alles voller Segen sein Alle Sorgen, alles Leid soll der Name uns versüßen so wird alle Bitterkeit uns zur Freude […]