..

Alle aufgepaßt
Alle Tritt gefaßt
Wir marschieren in Reih und Glied
Alle aufgepaßt
Alle Tritt gefaßt
Kennt ihr das Funkerlied?
Von der Funkerei
Und der [...] ...

Liederzeit: | 1939


Einmal im Jahr,
in der heiligen Nacht,
verlassen die toten Soldaten die Wacht,
die sie für Deutschlands Zukunft stehen.
Sie kommen nach Haus, nach Art [...] ...

Liederzeit: | 1939


Es ist für uns eine Zeit angekommen
sie bringt uns eine große Freud
Übers schneebeglänzte Feld
wandern wir, wandern wir
durch die weite, weiße Welt

Es [...] ...

Liederzeit: | 1939


Es lagen die alten Germanen
zu beiden Ufern des Rheins,
Sie lagen auf Bärenhäuten
und soffen immer noch eins.
Da trat in ihre Mitte
ein [...] ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1939


Zu Grünwald drunt´ im Isartal
Glaubt es mir, es war einmal
Da ham edle Ritter g´haust
Denne hat’s vor garnix graust

So beginnt das bekannte Lied des großen [...] ...

Liederzeit: | 1939


Wir sind Pioniere, der Stolz der Armee
Wir schlagen die Brücken, durchqueren die See
Kein Wasser ist uns tief genug
zu breit ist uns kein [...] ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1939


Ein Mädchen stand am Himmelstor
und wollte gern hinein

Da sagte der alte Petrus
Ich laß dich nicht herein

Warum denn nicht, warum denn nicht
läßt du [...] ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1939


Auf Kreta im Sturm und im Regen,
Da steht ein Fallschirmjäger auf der Wacht,
Er träumt ja so gerne von der Heimat,
Wo ihm ein [...] ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1939


Zehn kleine Meckerlein, die saßen einst beim Wein;
der eine machte Goebbels nach, da waren es nur noch neun!

Neun kleine Meckerlein, die hatten was gedacht;

Lieddichter:
Liederzeit: | 1939


Das alte Jahr verflossen ist
das neue Jahr begonnen hat
drum wünschen wir Ihnen ein neues Jahr
drum wünschen wir Ihnen ein neues Jahr

Zu Bethlehem [...] ...

Lieddichter:
Liederzeit: | 1939