Es wollt ein Mädchen Wasser holen (Seeleute-Version)

Es wollt ein Mädchen Wasser holn aus einem kühlen Brunnen Da kam ein Ritter von ungefähr und bot ihr guten Morgen. Willst du über Nacht mein Beischläfer sein, so komm mit mir alleine. Dein Beischläfer sein, das kann ich nicht, muß erst meine Mutter fragen. Deine Mutter fragen brauchst du nicht, kannst selber Mutter werden. 1927 in Mecklenburg von Seeleuten

Weiterlesen

Mit Sang und Klang zu schreiten

Mit Sang und Klang zu schreiten durch Wiese, Wald und Feld hinein in blaue Weiten dem deutschen Mann gefällt Es lacht auf allen Wegen ihm Frühlingsluft entgegen in Gottes schöner Welt in Gottes schöner Welt Das Wandern und das Singen ein Sträußchen an dem Hut das schafft vor allen Dingen ein jung und fröhlich Blut. Da draußen fliehn die Sorgen

Weiterlesen

Lappland du Land der Elche

Lappland du Land der Elche nie vergessen wir die Zeiten da wir aus deinen Kelchen tranken Met und Süssigkeiten Ja und die Nächte, ja in der Kohte die haben uns verrückt gemacht und wir haben uns oft und gerne vor lauter Wonne kaputt gelacht Fjorde und hoher Norden und des Eismeers graue Ferne wir sind verwandelt worden unter deinen blassen

Weiterlesen